Auf die Dauer hilft nur sammlerpower

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war












Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.



Für so gut wie alle Flüssigkristallbildschirme (LCDs) wird in der Regel nur die Pixelfehlerklasse 2 vertraglich zugesichert.  Bevor die Pixelfehlerklasse 2 zum de-facto-Standard für Pixelfehler wurde, war jeder Pixelfehler ein Mangel und daher ein Grund, ein Austauschgerät zu verlangen.


Pixelfehlerklasse
Norm
ISO 13406-2
Fehlertyp 1 - ständig leuchtender Pixel Fehlertyp 2 - ständig schwarzer Pixel Fehlertyp 3 - defekter Subpixel , ständig leuchtend oder ständig schwarz
I 0 0 0
II 2 2 5
III 5 15 50
IV 50 150 500

Die genannten Zahlen beziehen sich auf eine Million Bildpunkte. Für einen gängigen 19 Zoll LCD mit 1280x1024 Pixeln muss man die Werte noch mit ca. 1,3 multiplizieren, d.h. in Klasse II sind 2,6 defekte Pixel zulässig.










Schlagwörter:

sammlerpoint

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden