Auf Betrüger reingefallen

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Im Juli 2008 erwarb ich 2 Festplatten Recorder zu einem Preis von 215,- Euro. Der Verkäufer hatte 4 positive
Bewertungen und es gab für mich keinerlei Bedenken das etwas schiefgeht. Nach 4 Tagen stellte ich fest, der
Verkäufer war bei Ebay nicht mehr gemeldet. Nachfragen bei Ebay ergaben immer die gleiche Laier, ich solle
mich doch mit dem Verkäufer einigen. Ein Verkäufer der nicht mehr zu erreichen ist, mit dem kann ich mich
auch nicht mehr einigen. Fakt ist, mein Geld ist weg und Ebay unternimmt nichts. Ein Käuferschutz wird damit
abgelehnt, Begründung, ich solle doch mit PayPal bezahlen. 80 Prozent handelt ohne PayPal und somit bleibt
die Betrügerplattform bei Ebay Haus und Hof geöffnet. Nach nochmaliger Anfrage, bekam ich dann schließlich
zur Antwort, ich solle zur Polizei gehen und Anzeige erstatten. Das Aktionshaus Ebay läst in meinen Augen
Ihre Kunden im Regen stehen und denkt nur an Ihren Profit.
Schlagwörter:

Warenbetrug

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber