Auch im Gänsegang züchtig gekleidet gehen.

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Zielgruppe: Barcelona- Interessierte.

Inhalt dieses Textes: Der Gänsegang im gothischen Viertel kann einzigst im bedeckter Kleiderordnung begangen werden.

Im August sind die Straßen in Barcelona voll an Touristen. Die Einheimischen sind selbst im Urlaub. Im gotischen Viertel befindet sich, leicht zu übersehen, der "Gänsegang".

Der Gänsegang ist nicht nur optisch eine Wucht, auch findet man hier eine schattige Abkühlung.

Da der Gänsegang ein Teil von einer katholischen Einrichtung ist, sollten Frauen sich ein Tuch für die entblößten Schultern und eine Bedeckung für die Knie einpacken. Jene Einlasskontrolle ist scharfäugig.

Hobbyfotographen werden hier eine gute Kulisse finden. Die Lichtverhältnise sind selbst für mäßig gute Aperate wunderbar.

Die Gänse schnattern und fauchen zum Glück nicht. Es sei denn sie werden durch optische Fehlgriffe oder zu aufdringliche Blitzlichter angeregt ihr Revier zu verteidigen. Die Tiere sind hinter dem zierlichen Zaun und laufen selbstredend nicht im Gang selbst herum.

Die Benutzung ist frei. Einige Besucher nutzen jenen obrigen Brunnen/Teich als Glücksbrunnen und werfen ihre 1 Cent Stücke hinein.

Der Innenhof des Gänseganges ist ein Magnet zum dunklen Gang selbst. Es gibt im Hof so einiges zu sehen: wie der Wasser"spuckende" Frosch.

Neben den typischen Kammern für Ikonenstatuen sind auch jene bekannten Gedenke-Kerzenbänke im und am Gang selbst aufgestellt.

Ein zugänglicher Brunnen. Im Gegensatz zum "Glücks-Cent-Wunsch-Brunnen", ist dieser Brunnen nicht hinter den Zaun.

Es gibt selbstverständlich auch Feinheiten im Gang.

"Was wird spanisches Eis?" "Richtig gespachtelt. Erst in die Schälchen und dann wegen der Hitze, schleunigst genossen." Vor dem Gänsegang ist die Gasse nicht nur voll an Touristen, auch einige Bettler jeglicher Erscheinungsform tummeln sich dort. Dort, wo sich auch eine der wenigen schattigen (Sitz-) Plätz befindet.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden