Auch Private Verkäufer sind nur Menschen

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Leider muss ich auch als Privater Verkäufer "Versand material" käuflich erwerben.
Schließlich will ich zufriedene Kunden haben und entsprechend geschützt versenden.
Jeder Käufer der seine Ware GUT-SICHER+HEIL erwartet(was wohl normal ist) kann das sicherlich sicherlich nachvollziehen.
Diese Tatsache wird von Käufern gerne übersehen und daher fallen die Versand-Bewertungen oft Negativ aus.
Außerdem hat jeder Bieter doch die Option mit dem Verkäufer in Kontakt zu treten und zu verhandeln.
Ich biete das jedem Interessenten an.
Gebrauch macht kaum einer davon.
Statt dessen kommt später eine Negative Versand Bewertung.
Das nenne ich unfair und Charakterlos.

Allerdings gebe ich zu das es einige gerne übertreiben.

So fand ich ein Angebot für einen PC TFT der wie folgt angeboten wurde:
SOFORTKAUF: 1 EURO
VERSANDKOSTEN: 157,50 EURO
Der Verkäufer wird sich schon etwas dabei gedacht haben.
Und der Käufer auch....Der Artikel war Ruck-Zuck Verkauft.
Sollten da eventuell EBay Gebühren gespart werden?

Ebenso finde ich es unverschämt das Artikel unter OVP Versteigert werden können ohne ORIGINAL-INHALT!
Hier wird gerne "BETROGEN".
Also immer alles genau lesen.
Ich habe schon einen KARTON ersteigert im guten Glauben auf ein Mainboard zu bieten.
Hier müsste EBay eine gesonderte Kategorie bereit halten um diese Täuschungsversuche zu unterbinden.
Leider hat Ebay dafür keine offenen Ohren....EBay will Umsatz machen.



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden