Athlon K8 4000 ist meist Athlon XP 2800+ in Sockel 754

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Einige Verkäufer von billigen Komplett- oder Aufrüstsystemen geben ihren Prozessoren schnellere Nummern, damit sie mit einem echt schnelleren und teureren Prozessor verwechselt werden.

Dieser Prozessor ist leider auch nicht in einem Sockel 462 (Sockel A) Board einsetzbar.

Jetzt werden K8 4000+ Aufrüstkits immer noch mit Sockel 754 und einem AMD Athlon64bit 3000+ angeboten. Dazu ist zu sagen, dass der Sockel 754 genauso wie der 939 überaltert sind und außerdem teurerer DDR1 statt DDR2-Speicher verwendet wird. Man investiert also in eine Sackgasse, wo man für den nächsten Schritt wieder eine Komplettumrüstung braucht.

Umschrieben wird das im Artikel mit "(Board ist mit Leistungsbios versehen und Board meldet sich beim Start mit 4000+ System)"
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden