Asrock 939DUAL-SATA2 Uli1695 Mainboard Motherboard

Aufrufe 315 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

MBA Asrock 939DUAL-SATA2 Uli1695 PATA SATAR Lan Snd AGP PCIe

 

MEINE MEINUNG


Ich habe dieses Board vor etwa einem Monat für 58 € gekauft und bin durch und durch zufrieden. Es ist perfekt für User wie mich geeignet, die ihren PC für Arbeiten mit OpenOffice.org nutzen, aber auch gerne mal Spiele wie CS S oder Battlefield zocken. Desweiteren ist der niedrige Preis ein weiterer Faktor, der für dieses Board spricht.

Ein weiterer Punkt, der mich dazu bewegt hat dieses Board zu kaufen, war, dass ich mir noch keine neue Grafikkarte kaufen wollte, sondern erstmal noch eine AGP-Karte nutzen will. Wenn ich die GraKa dann irgendwann mal aufrüsten möchte ist dies kein Problem, da neben dem AGPort auch noch ein PCIe-Slot auf dem Board vorhanden ist. Es passen bis zu vier 1GB-DDR-RAMs auf das Board, welche im Dual-Modus arbeiten, wodurch das Arbeiten am PC schneller verläuft. Ein weiterer Vorteil des Mainboards ist, dass sowohl IDE- als auch S-ATA-Festplatten unterstützt werden, wodurch auch in diesem Bereich ein Aufrüsten ohne weiteres gewährleistet wird. Zu guter Letzt passen nicht nur CPUs mit dem Sockel 939 auf das Board, sondern man kann bei Bedarf auch S754-Prozessoren auf dem Board installieren, jedoch muss man sich dafür zunächst eine Art Adapterkarte kaufen, die dann in einen dafür eingerichteten Slot gesteckt wird.

Hinzu kommt der etwas weniger bekannte Uli1695 Chipsatz, der bei Tests gar nicht mal so schlecht abgeschnitten hat und unter vergleichbaren Chipsätzen im oberen Drittel liegt.

FAZIT


Das Asrock 939Dua..... ist ein Board für PC-User, die sich gern einen neuen Rechner zusammenstellen möchten, der kein HighEnd-Gerät darstellen soll, jedoch auch in den nächsten Jahren noch aufrüstbar bleibt. Das Board bietet die Möglichkeit alte und neue Standards zu nutzen und ist somit nicht nach einem Jahr veraltet, sondern kann auch darüber hinaus noch genutzt werden.

________________
Nachtrag 02.12.2007
Hallo freak.84,
In deinem Erfahrungsbericht zum ASRock Dual 939 scheint dir ein Fehler unterlaufen zu sein. Über die Adapterkarte die man alternativ installieren kann,lässt sich eine Sockel AM2 CPU installieren.
- lanz56

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden