Artikelbeschreibungen richtig interpretieren

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bei Einkäufen auf eBay muß man Artikelbeschreibungen richtig interpretieren und zwischen den Zeilen lesen können. Hier als Hilfestellung eine Liste von häufig vorkommenden Formulierungen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) mit den entsprechenden Übersetzungen in Klartext. Die dürfen getrost mit einem Augenzwinkern verstanden werden, enthalten aber - aus eigener, leidvoller Erfahrung mit etlichen eBay-Verkäufern - weit mehr als das sprichwörtliche "Körnchen Wahrheit":

neu         -  daß es benutzt ist, sieht man dem Teil nicht gleich an und ich hab's wieder in die Originalverpackung gesteckt
neuwertig         -  zwar schon etwas angegammelt und abgewetzt, aber vermutlich noch brauchbar
unbenutzt         -  das merkt doch keiner
nur einmal gebraucht -  und festgestellt daß es unbrauchbar ist
selten gebraucht     -  aber dafür um so heftiger
wenig gebraucht     -  aber jahrelang
kaum gebraucht     -  nicht wirklich benötigt, aber benutzt
leichte Gebrauchsspuren -  verdreckt, verkratzt, abgewetzt, angerostet, verbeult, verbogen
normale Gebrauchsspuren -  solche Schäden sind normal wenn man damit Fußball spielt
wenig Betriebsstunden -  hat keinen Betriebsstundenzähler
Privatverkauf     -  ist schon vollständig abgeschrieben, also braucht das Finanzamt davon nichts wissen
ohne Garantie und Rücknahme -  ich weiß zwar, daß es defekt ist, aber das möchte ich nicht zugeben um bessere Gebote zu erzielen
def.         -  ich muß wohl zugeben daß es defekt ist - hoffentlich sieht's keiner
f.         -  ich muß wohl zugeben daß es fehlt - hoffentlich sieht's keiner
o.         -  "ohne" - hoffentlich meinen Interessenten, das hieße "oder"
leicht defekt     -  Reparatur lohnt sich nicht mehr, vielleicht kann man noch ein paar Ersatzteile ausbauen
leider defekt     -  Sch...ade - wenn's noch funktionieren würde, könnte ich mehr Geld dafür bekommen
ungeprüft         -  wozu auch, ist doch sowieso kaputt
wird daher als defekt angeboten -  ist defekt
Funktion nicht geprüft -  ich laß' es lieber, bevor mir das Ding beim Einschalten um die Ohren fliegt
konnte nicht geprüft werden -  beim Einschalten sind die Sicherungen durchgebrannt
funktionsgeprüft     -  beim Einschalten geht die Power-Lampe noch an
einwandfreie Funktion -  mich stören die Macken jedenfalls nicht mehr wenn ich's verkauft habe
reparaturbedürftig     -  die wichtigsten Teile fehlen
Fehlteile         -  alles noch Brauchbare ist schon ausgebaut
zum Ausschlachten     -  hab' ich schon ausgeschlachtet, nur noch Schrott vorhanden
für Bastler kein Problem -  Ersatzteile sind nicht mehr lieferbar
Ersatzteile im Fachhandel erhältlich -  soll sich doch der Käufer die Hacken ablaufen und die Mondpreise für Ersatzteile bezahlen
war bis zur Demontage noch in Betrieb  -  und ist beim Ausbauen demoliert worden
war bis zuletzt noch in Gebrauch -  bis es kaputt ging
müsste noch funktionieren -  wenn man's reparieren könnte
keine Ahnung was das ist  -  wen interessiert's - Hauptsache Geld
ich verstehe nichts davon  -  ich stelle mich lieber doof, damit mir keiner nachsagen kann, ich hätte gewußt daß es defekt ist
keine Ahnung ob es funktioniert  -  ist zwar kaputt, aber ich hätte gern Gebote wie für ein funktionierendes Teil
etwas schwergängig  -  total festgegammelt
leicht angerostet      -  noch nicht ganz durchgerostet
Flugrost          -  Rost blättert jedenfalls noch nicht ab
rostfrei          -  Roststellen sind mit der Spraydose eingetarnt
Sammlerstück     -  ohne Funktion, ohne jeglichen Nutzwert
sammelwürdiger Zustand -  vergammelt und abgewetzt, aber man kann noch erkennen, was es mal war
Liebhaberstück     -  vielleicht findet sich irgendein Depp, der dafür Geld bezahlt
Sonderanfertigung     -  habe ich selbst gebastelt
Einzelstück     -  aus irgendwelchem Schrott aus der Bastelkiste zusammengefrickelt
Designerstück     -  irgendwer hat's mit Farbe beschmiert
Original ...      -  sieht ... jedenfalls ziemlich ähnlich
Hersteller könnte ... sein  -  ist eine fernöstliche Billigkopie mit ... Label
Hersteller vermutlich ...  -  vermuten kann ich doch was ich will
Lagerfund     -  aus Nachbars Mülltonne gefischt
Kellerfund     -  total verdreckt unter den Briketts ausgegraben
Scheunenfund     -  hat lange draußen im Regen gelegen
Dachbodenfund     -  verstaubt und mit Taubendreck verkrustet
trocken gelagert     -  verstaubt, vergilbt oder nur leicht angerostet
Wegen Hobbyaufgabe -  ich hab' jetzt was Besseres
Wegen Umzug     -  ist die Transportkosten nicht wert
Wegen Fehlkauf     -  ich hab' erst nach dem Kauf festgestellt, daß es nichts taugt
aus Firmenauflösung -  schnell noch alles Brauchbare verticken, bevor der Konkursverwalter kommt
aus Studioauflösung -  ich muß den Keller entrümpeln
aus Nachlaß     -  stand am Sperrmülltag auf der Straße rum
aus Demobestand     -  war ein Mietgerät, nun ist es so heruntergeritten, daß es nicht mehr vermietet werden kann
aus laufendem Betrieb -  ausgemustert weil nicht mehr brauchbar
aus laufender Produktion -  aus dem Müllcontainer geangelte Ausschussware, die durch die Qualitätskontrolle gefallen ist
unbenutztes Ausstellungsstück -  da hat Hinz und Kunz dran rumgefummelt und jetzt fehlen ein paar Teile
Industrieware     -  Billigpofel aus fernöstlicher Massenproduktion
wie abgebildet     -  in dem Blickwinkel ist die Macke nicht zu erkennen
Abbildung ähnlich     -  Bild habe ich aus dem Katalog oder aus einer anderen Auktion abgekupfert weil mein Artikel zum Fotografieren zu schäbig ist
ohne Zubehör     -  geklaut
ohne OVP und Bedienungsanleitung -  die konnten nicht mitgeklaut werden
Neupreis xxx Euro     - zwar noch in DM bezahlt, aber in EUR sieht's wertvoller aus
scheckheftgepflegt     -  ich habe einen Kumpel in der Werkstatt, der mir die Seiten gestempelt hat
werkstattgepflegt     -  jetzt wachsen mir die ständigen Reparaturkosten über den Kopf
generalüberholt     -  außen feucht abgewischt oder mit der Lackspraydose frisch eingesaut
instandgesetzt     -  mit Klebstoff notdürftig zusammengepappt
ohne Kratzer     -  nur Dellen
ohne Dellen     -  nur Kratzer
ohne Beulen     -  nur Dellen und Kratzer
Optisch gut erhalten     -  technisch hoffnungslos hinüber
100% funktionsfähig -  sieht aus wie Sau
beeinträchtigt nicht die Funktion -  kann man irgendwie zurechtfummeln
Kleidung ist ungetragen -  wurde nur als Putzlappen verwendet
Kleidung ist wenig getragen -  nur bei der Gartenarbeit und beim Keller-Entrümpeln
Kleidung ist gereinigt -  beim Waschen eingelaufen oder verfärbt
müsste mal gereinigt werden -  total versifft, vergammelt und verrottet
unbespielt     -  war jahrelang im Sandkasten vergraben
von Stiftung Warentest mit "Gut" beurteilt  -  alle anderen waren "Sehr gut"
Referenzklasse     -  mittlerweile technisch überholt
Nichtraucherauto     -  die Blagen haben die Sitze vollgekotzt und der Hund hat auf den Teppich gepinkelt
Garagenwagen     -  Schrammen an den Türen und Dellen an allen vier Ecken
Kultgegenstand     -  irgendein Depp wird sich schon finden, der den "Kult" nicht kennt und meint das wäre was Besonderes
für Kenner     -  die Bedienungsanleitung fehlt oder das Teil ist völlig geschmacklos
Zweitgerät     -  zur Schonung des teuren Erstgeräts für die Drecksarbeit benutzt
Profitechnik     -  veraltet und mittlerweile von Consumergeräten technisch überholt
absolutes Profigerät -  für den Hausgebrauch zu schwer, zu klobig, zu unhandlich
Betacam Broadcast     -  uralte Röhrentechnik, die schon vor Jahrzehnten ausgemistet wurde
Bradcarst         -  ich hab' zwar keine Ahnung wie "Broadcast" geschrieben wird, aber ich schreib's einfach mal hin, sieht teuer aus
Gemafreie Musik     -  ich hab' mit dem Midi-Interface an meinem Home-PC ein paar Samples durch den Sequencer gejagt und möchte das als Musik verkaufen
nur für das Foto ausgepackt -  Juchuuh, ich hab' die Verpackung wiedergefunden
verkaufe hier für einen Freund -  der weiß zwar nichts davon, aber der schuldet mir noch Geld
Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, auf die nach neuem EU-Recht geltende Gewährleistung zu verzichten -  hoffentlich hält das Ding noch solange durch bis ich eine positive Bewertung bekommen habe
Sie bieten hier auf...  -  hoffentlich bietet jemand
Viel Spaß beim Bieten -  hoffentlich finden sich genug Deppen, die sich gegenseitig überbieten



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber