Artikel falsch beschrieben

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Diese kleine Geschichte sollte Anreiz für eBay zur Verbesserung als auch ein Denkanstoß an alle eBayer sein.

Ende November 2010 wollte ich meiner Frau einen kleinen Wunsch erfüllen und ersteigerte ein SONY VIVAZ-Handy.

Beschrieben war das Handy als optisch & technisch einwandfrei mit leichten Gebrauchsspuren. Das Bild wurde aus dem Internet runtergeladen. Nachdem ich nachfragte wie alt das Handy sei und ob noch ein Beleg dabei wäre, bekam ich auch Auskunft.

Ich bekam das Handy nach bezahlung zugesandt, packte es aus und mir fiel die Kinnlade runter. Was ich bekam war ein völlig zerkratztes Handy was absolut gar nicht der Beschreibung entsprach.

Mein Glück war das ich über PayPal bezahlte.

Ich nahm mit dem Verkäufer Kontakt auf, mit der Bitte das Handy wieder zurück zu nehmen, wollte er erst nicht aber als ich dann eBay und PayPal angeschrieben hatte, lief alles sehr reibungslos ab.

Meine Bitte an alle!!

Von mir aus könnt Ihr Originalbilder runterladen, warum auch nicht aber macht Euch doch Bitte die Mühe und fotografiert Eure Artikel noch zusätzlich. So kann man wenigstens in etwa den Zustand des Artikels sehen.

Viele Grüße an alle und auf ein gesundes Jahr 2011

Euer

andidelfin

 

 

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden