Armband oder Taschenuhr made in Germany: Was passt zu mir?

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Armband oder Taschenuhr made in Germany: Was passt zu mir?

Klassisch, modern, stilgerecht und praktisch – Uhren sind die eigentlichen Alleskönner und Manager des Alltags und helfen von Termin zu Termin. Mit der Entscheidung für die Taschenuhr oder Armbanduhr gehen Sie einen entscheidenden Schritt in Richtung Pünktlichkeit.

 

Klassische Zeitmesser: Taschenuhren zum passenden Outfit auswählen

Zu klassischen Zeitmessern sind eindeutig die Taschenuhren zu zählen. Diese werden vor allem von Herren ausgewählt und gehören zum unverzichtbaren Bestandteil eines stilvoll eleganten Auftretens. Ursprünglich ein Zeichen für Noblesse und Reichtum strahlt die Taschenuhr auch heute noch einen Hauch von Eleganz und Extravaganz aus.

 

Die verschiedenen Typen der Taschenuhren unterscheiden

Im Prinzip lässt sich bei der Taschenuhr zwischen innerem und äußerem Typus unterscheiden. Zum äußeren Typus gehören die offene Taschenuhr, die Savonette mit dem typischen Sprungdeckel, der das Ziffernblatt der Uhr schützt. Zum inneren Typus sind wiederum Scharnier-, Consular- oder Schraubdeckel-Gehäuse zu zählen. Die Vollendung einer Herren-Taschenuhr bietet die Uhrenkette. Sie hält die Taschenuhr an Ihrer Kleidung und garantiert eine komfortable Handhabung. Entscheiden Sie sich für einen Anzug, gilt die Taschenuhr als festes Pendant in der Tasche Ihrer Weste sowie in der linken Tasche Ihres Jacketts.

 

Armbanduhren made in Germany meistern jede Situation des Alltags

Die Taschenuhr bildet für gediegene Auftritte das stilechte Accessoire, wobei eine Armbanduhr in allen Gelegenheiten des Alltags passend ist. Neben den verschiedenen Formen der Ziffernblätter und dem Stil ist auch die Wahl des Armbands wichtig. In Bezug auf die Technik lässt sich die Quarz-Mechanik unterscheiden. Das Uhrengehäuse einer Armbanduhr made in Germany ist vor allen Dingen stabil und widerstandsfähig, denn es soll den alltäglichen Herausforderungen über viele Jahre hinweg gewachsen sein. So empfehlen sich in diesem Zusammenhang Materialien wie Weiß- oder Gelbgold, Roségold oder Edelstahl wie auch Karbon oder Titan. Passt die Uhr zu Ihrem Typ und wird den alltäglichen Anforderungen gerecht – kann eine Armband- wie auch eine Taschenuhr die richtige Wahl sein.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden