Ärger mit Schnecken

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Zum Thema: "Ärger mit Schnecken"

Zum Problem mit zu vielen Schnecken ( Spitzschnecken) im Fischglas, da konnte ich ein Lied singen. Ich mußte in der Woche teilweise bis zu 150 Stück aus dem Glas (120L) sammeln. Das Aquarium habe ich aller 2 Wochen komplett geleert und den Kies und Steine auf dem Ofen ca 30 min. gekocht. Jedes Lebewesen hätte dies bestimmt nicht überstehen können, dachte ich bis dahin. Doch es gibt Tiere, die dieses vermutlich können. Jedenfalls war ich RATLOS und kurz vor der Aufgabe.

Der Erfolg war jedenfalls gleich  "NULL" ! 1 Woche danach hatte ich erneut diese Schneckenplage und es wimmelte nur so im Kies. Dieser bewegte sich und ich dachte, ich hätte nur lebende Schnecken und keinen Kies, im Glas.

Dann war ich durch Zufall in einen Baumarkt in Nürnberg. Hier hatten diese auch Fische zu verkaufen. Ich habe den Verkäufer unverbindlich gefragt, ob er mir einen Rat zu diesem Problem geben könne. Hier erfuhr ich, dass nur ein Fisch und das war eine Schmerle, abhilfe leisten könne. Ich habe gleich 2 Stück gekauft und ich hatte nach 1 Woche keine Schnecke mehr im Glas.

 

Wünsche allen Aquarienfreunden ein sauberes und gesundes becken. Ich hoffe das dieser Tip geholfen hat.

Michael

Schlagwörter:

Ärger mitr Schnecken

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber