Antivirus-Software: So bleiben PC und MAC gesund

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Viren, Trojaner & Würmer: Bei der ganzen schädlichen Software im Netz kann das Surfen schnell zum Albtraum werden. Zum Glück gibt es günstige oder sogar völlig kostenlose Antivirusprogramme, mit denen Sie Ihren PC fit gegen fiese Malware machen.

Antivirus-Software: So bleiben PC und MAC gesund

Gesundheitsprogrammcheck vor dem Kauf

Die Entscheidung steht: Sie wollen Ihren PC nicht mehr ungeschützt auf die Netzwelt loslassen. Doch welche Antivirussoftware schützt ihn gut, ohne Sie ein Vermögen zu kosten?

  • Gratis ist nicht gleich kostenlos  

Einige Anbieter stellen kostenlose Testversionen zur Verfügung, mit denen Sie ihre Software für einen begrenzten Zeitraum ausprobieren können. Nach Ablauf der Testphase fallen meistens unterschiedlich hohe Kosten für die Nutzung des Programms an. Damit Sie nicht ungewollt in eine Kostenfalle tappen, nehmen Sie die Bestimmungen und Konditionen zur Software-Nutzung genau unter die Lupe.

  • Verträgt Ihr PC das Antivirus?

Damit das Antivirus-Programm reibungslos läuft, muss es mit Ihrem PC kompatibel sein. Die nötigen Angaben finden Sie auf der Produktbeschreibung der Software: Die Systemanforderungen müssen mit denen Ihres Computers übereinstimmen.

  • Windows oder Mac?

Die beiden Betriebssysteme erfordern unterschiedliche Software. Während die meisten Antivirus-Programme für Windows geeignet sind, sollten Macintosh-Nutzer bei der Software einen genauen Blick auf die Produktinformationen werfen.


Avira – Dr. Liebling       

Guter Virenschutz hat keinen Preis. Der Beweis: Avira Free Antivirus. Der kostenlose Virenscanner entfernt zuverlässig Viren und andere Malware. Dabei ist die Software so benutzerfreundlich, dass sie weltweit zu den beliebtesten Antiviren-Tools gehört.
Pflegetipp: Vorbeugen ist besser als Heilen. Durch den Webseiten-Sicherheitsberater und die Blockierung von Werbeunternehmen, die Ihre Web-Aktivität verfolgen wollen, bewahrt Avira Ihren PC im Voraus vor Gefahren.
Darf’s etwas mehr sein? Zusätzliche Schutzfunktionen bietet die kostenpflichtige Avira Premium-Version: „MailGuard“ filtert Ihre E-Mails auf schädliche Software; „WebGuard“ verhindert bereits beim Besuch einer Internetseite, dass Sie sich einen Virus einfangen.

Einfache Bedienbarkeit

+++++

Schutzwirkung

+++++

Systembelastung  

+++


Panda – leicht verträglicher Virenschutz

Panda Free Antivirus ist nicht nur kostenlos, sondern auch sehr pflegeleicht: Hier erfolgt der Schutz durch die Cloud. Dort werden die Virenfunde aller Nutzer gesammelt, in kürzester Zeit verarbeitet und der gesamten Community zur Verfügung gestellt. Durch die ständige Aktualisierung entfallen sperrige Updates. Dabei wird nur rund ein Zehntel der bisher üblichen System-Ressourcen verbraucht.
Pflegetipp: Verpassen Sie Ihrem PC eine Impfung! Mit den Impfungsfunktionen von Panda wird die automatische Wiedergabefunktion Ihres Rechners deaktiviert. Auch beim Anschließen von Wechseldatenträgern wird verhindert, dass bestimmte Viren ausgeführt werden. Für infizierte PCs gibt es ebenfalls Abhilfe: Erstellen Sie einfach einen Rettungs-USB-Stick, um den Patienten zu behandeln.
Darf’s etwas mehr sein? Das kostenpflichtige Panda Antivirus Pro verfügt über eine Firewall, mit der Sie Ihr Wifi-Netzwerk vor Eindringlingen und unerwünschten Verbindungen schützen.

Einfache Bedienbarkeit

+++++

Schutzwirkung

+++

Systembelastung 

+


Qihoo 360 – kostenloses Sorglospaket

Eine Software, die wirklich keinen Cent kostet und sie mit bestem Virenschutz versorgt? Geht das überhaupt? Ja: Die Antiviren-Komplettlösung "360 Internet Security" ist zwar gratis, schafft es aber trotzdem unter die 5 besten Antiviren-Tools. Das Geheimnis? Drei verschiedene Antiviren-Engines, die Ihr System nach digitalen Schädlingen durchsuchen. Einziges Manko: Die Software ist (noch) nicht auf Deutsch, aber auf Englisch erhältlich.
Pflegetipp: Nutzen Sie den Sandbox-Modus, um Programme in einer vom Rest Ihres Systems getrennten Umgebung auszuführen. So ist Ihr Hauptsystem jederzeit bestens geschützt.
Darf’s etwas mehr sein? Nicht nötig. 360 Internet Security kostet nullkommanix und bietet trotzdem den Schutz, den Sie brauchen.

Einfache Bedienbarkeit

+++

Schutzwirkung

+++++

Systembelastung 

+++


Bitdefender – Fitnessprogramm für den PC      

Ob sicheres Online-Banking, reibungsloser E-Mail-Verkehr oder sorgloses Surfen mit den Kindern: Das kostenpflichtige Bitdefender Internet Security bietet umfassenden Schutz für Ihren PC – und Ihre ganze Familie. Das Besondere an der Version 2015: Verschiedene Profile, die sich je nachdem, was Sie am Computer machen, anders verhalten.
Pflegetipp: Lehnen Sie sich zurück, Ihr Antivirenprogramm kümmert sich um den Rest. Ob Sie ein Spiel spielen oder einen Film schauen: Je nach Anwendung werden bestimmte Meldungen unterdrückt oder andere Programme an der Ausführung gehindert.  
Warum lohnt sich der Kauf? Die Software ist zwar nicht ganz billig, doch die Investition lohnt sich. Grund: Ein umfassender Virenschutz mit proaktivem Virenscanner, eine sich individuell anpassende Firewall und ein Autopilot, der automatisch die optimalen Sicherheitseinstellungen je nach PC-Nutzung trifft.  

Einfache Bedienbarkeit

++++

Schutzwirkung

+++++

Systembelastung 

+++


Kaspersky – Antiviren-Kur für jeden Geldbeutel

Ganz oben in der Rangliste der Top-Antivirenprogramme steht Kaspersky Internet Security. Die bewährte Anti-Spyware-Lösung kümmert sich ganzheitlich um die Gesundheit Ihres PCs und hat dabei für jedes Budget die passende Lösung hat.
Pflegetipp: Mit der Multi Device Edition schützen Sie gleich mehrere Geräte in Ihrem Haushalt – auch mobile Geräte profitieren so vom Antivirenschutz.
Warum lohnt sich der Kauf? Kaspersky Basis-Schutz? Die Premium-Version mit zusätzlichem Schutz beim Online-Banking und integrierter Kindersicherung? Oder der ultimative Komplett-Schutz mit Online-Backup für die Sicherung Ihrer Dateien? Die Anti-Spyware-Programme der Kaspersky-Reihe sind eine durch und durch gute Medizin für einen fitten, virenfreien Computer.

Einfache Bedienbarkeit

++++

Schutzwirkung

+++++

Systembelastung 

+++

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden