Antike Flaschen sammeln: Darauf sollten Sie bei der Auswahl achten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Antike Flaschen sammeln Darauf sollten Sie bei der Auswahl achten

Antike Flaschen zu sammeln macht Spaß. Außerdem dienen die Flaschen als Dekorationsobjekt in Ihrer Wohnung. Wichtig ist, sich das Design und den früheren Verwendungszweck der antiken Flaschen genau anzusehen. Dann eignen sie sich hervorragend als Sammlerobjekt und verschönern Ihr Zuhause.


Mit antiken Flaschen die Wohnung dekorieren und Sammelleidenschaft entwickeln

Antike Flaschen sind wunderbare Sammlerobjekte, die sich als dekorative Elemente in der Wohnung gut machen. Gerade das Design und der frühere Verwendungszweck der Flaschen macht sie so interessant. Für den Kauf bei eBay ist es wichtig, auf eventuelle Gebrauchsspuren und Beschädigungen zu achten.


Form und Design antiker Flaschen

Antike Flaschen sind zumeist von außergewöhnlichem, ansprechendem Design. So gibt es zum Beispiel achteckige Apothekerflaschen und Ballonflaschen, in denen Schnaps aufbewahrt wurde. Einige antike Flaschen haben einen besonders edlen Verschluss in Form einer Münze oder eines Edelsteins. Antike Flaschen präsentieren sich in vielfältigen Materialien wie unterschiedlichen Glassorten und aus Porzellan und Steinzeug. Abhängig von dem verwendeten Material treten gelegentlich Gebrauchsspuren wie Kratzer und Beschädigungen an den Flaschen auf. Sehr beliebt bei Sammlern sind auch Flaschen mit schönem Motiv. Das kann zum Beispiel das Logo einer Firma oder eine ausgefallene Verschnörkelung beziehungsweise Verzierung sein.

 

Das Einsatzgebiet antiker Flaschen

Antike Flaschen hatten zur ihrer Zeit ein ganz praktisches Einsatzgebiet. Einige dienten als Bier-,Wein- oder Schnapsflaschen, während andere als Apothekerflaschen genutzt wurden. Die frühere Verwendung macht die Flaschen interessant und bringt einen Hauch Geschichte in Ihr Zuhause. Auch die historischen Flaschen, die aus einer bestimmten Region stammen, legen Zeugnis von einer früheren Zeit ab. Je nachdem, welche Geschichte mit den einzelnen Flaschen verbunden ist, eignen sie sich besser als Sammlerobjekt oder Dekorationsartikel.

Gebrauchsspuren und Beschädigungen bei antiken Flaschen

Da antike Flaschen bereits sehr alt sind, treten an ihnen häufig Gebrauchsspuren und gelegentlich Beschädigungen auf. Gerade dann, wenn Sie solche Flaschen als Sammlerobjekt nutzen wollen, sollten Sie auf solche Schönheitsfehler achten. Durch diese kann der Wert einer solchen Flasche nämlich beeinträchtigt werden. Andererseits zeugen einige Gebrauchsspuren gerade von der bewegten Vergangenheit der Flasche und erhöhen somit ihren Reiz. Je genauer das Bild ist, das Sie sich vor dem Kauf von der antiken Flasche machen können, desto besser. Wasserdicht sollten jedenfalls jene antike Flaschen sein, die Sie, beispielsweise als Blumenvase oder stilechten Bierkrug, noch verwenden möchten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden