Antec Nine Hundred Midi-Tower

Aufrufe 57 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich gebe vier von fünf Sternen.
Zwar sind die Lüfter für das Aufnehmen von Sound per Mikrofon oder Ähnliches beim Synchronisieren von Videos zu störend, aber ansonsten finde ich sie nicht wirklich laut.
Zu bemängeln habe ich, wie schon viele andere vor mir, den Platz im Gehäuse.
Die Kabel musste ich alle hinein quetschen und dabei aufpassen, dass sie in keinen Lüfter geraten.
Das Einbauen der Grafikkarte kam dem Rückwärtseinparken eines Flugzeugträgers gleich und ich musste erst eine Halterung für einen weiteren Lüfter entfernen.
Was man noch hätte besser machen können: Der obere Lüfter hätte auch eine löchrige Abdeckung von unten vertragen können, da sonst die Gefahr besteht, dass ein Kabel hinein gerät.
Zudem sind die Schalter für die Geschwndigkeit der Lüfte alle einzeln an Kabeln innerhalb des Gehäuses.
Den Schalter des hinteren Lüfters kann man durch die Gummi-Öffnungen an der Hinterseite nach außen bringen, um den Rest zu steuern muss man jedoch das Gehäuse öffnen, was wohl niemand während des Betriebs machen möchte.
Ein paar kleine Schalter unterhalb der USB-Ports wären hier eher angebracht.
Ansonsten jedoch hat mich das Case überzeugt, denn seinen Zweck (die bessere Kühlung) erfüllt es.

Vorher hatte ich massive Probleme mit meiner Grafikkarte (ca. 70° bis 75° im Leerlauf, 90° bis 100° unter Last). Nun ist alles bestens (45° im Leerlauf, 60° bis 80° unter Last).

Trotz der nicht zu verachtenden Mängel gibt es wegen der guten Kühlung vier Sterne von mir.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden