Ansi Lumen - Wichtiger wie Auflösung ?

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo

Habe mir letztes Jahr ein Beamer zugelegt (BENQ MP610 / 2000 Ansi Lumen / DLP- Technologie) Dieses gerät ist der absolute bringer !! Habe mir eine Leinwand gebaut und am Campingplatz Aufgestellt - Die WM war echt Super. Der Beamer hat eine Native auflösung von 800x600. Das ganze wurde auf eine Fläche von 2x3 Meter! Projeziert - Super Klasse. Trotz der geringeren Auflösung kam das bild echt sehr Scharf, besonders bei DVD`s. Erschwerend bei der WM waren die Tagesspiele! Trotz Sonnenschutz und Zelt hatten wir leichte schwierigkeiten. Ich musste an die Beamerbesitzer mit 1200 und weniger Ansi Lumen denken, die glaube ich garnichts sahen - da nützt die Höhere Auflösung auch nichts. Auch im Wohnzimmer, wenn sie das Licht anmachen, werden sie nicht viel sehen wenn sie unter 2000 Ansi fahren !!!

Fazit: Für mich zählt Ansi Lumen !! Bei diesem Beamer fällt die geringere Auflösung nicht ins gewicht, wenn man ihn wie ich mit einem componenten Kabel (YUV) anschliest (wie es bei anderen Marken ist weiss ich nicht, aber alle waren von der Qualität von diesem VERBLÜFFT)

Ich hoffe es hilft ihnen die eine oder andere Kaufentscheidung zu erleichtern :-)))

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden