Anonyme Alkoholiker

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Sehr geehrte Leser, ich heiße Thomas und bin seit 1979 trockener Alkoholiker.

Ich bin Gruppensprecher der AA in ,Herten-Westerholt auf der Langenbochumer Str.435 im Thomas-Gemeindezentrum jeden Montag von 20.00 bis 22.00 Uhr.
Ich habe ,mir hier bei Ebay zwei Bücher bestellt, die die ,,die, die AA beschreiben, um die Sucht nach dem Alkohol zu besiegen.
Wir sprechen hier von einer Volksdroge die in der BRD immer weitere Ausmaße annimmt.
Ich kann jedem, der ,noch trinkt raten.
, sich eine ,zweite ,Chance im Leben einzuräumen
Überall wird heute getrunken,ob mit Anlass ,oder einfach so weil es die Stimmung hebt und Hemmungen abbaut.
Aber er ,schafft auch Probleme und macht den Menschen krank und süchtig.
Der Alkoholkonsum beginnt stetig zu steigen und man braucht immer mehr und muss auf härte Getränke umsteigen.
Man lernt das er wohl gut tut und nimmt ihn als Medizin, um die Alltagseinflüsse zu vernebeln bzw. auszuschalten.
Es soll auch Menschen geben, bei denen es auch funktioniert.
Doch bei vielen wird der Griff zur ,Flasche zur täglichen Routine.
Egal was auch in demjenigen vorgeht, er braucht immer einen Schluck aus der Flasche.
Die Chance aus der Sucht heraus zu kommen zeigt viele Wege, doch wer es schon einmal versucht hat, der weiß wie schwer es ist diesen Teufelskreis der Alkoholsucht zu durchbrechen.
Das Grundprinzip der AA ist die Anonymität und im Zentrum steht die Alkoholkrankheit.
Alter, Herkunft, ,Konfession und Hautfarbe spielen bei und keine Rolle, denn jeder der den Wunsch hat mit dem Trinken aufzuhören ist bei und herzlich willkommen.
Wir die AA bieten Hilfe zur Selbsthilfe an, um ,nüchtern zu werden und trocken zu bleiben.
Unser Motto lautet auch: "Wenn Du trinken willst in das Deine Sache, Aufhören ist unsere Gemeinsame!"
Hier bei Ebay habe ich schon zwei Bücher über die AA bestellt und gelesen; denn man bildet sich weiter wenn man nicht mehr trinkt.
In der Trockenheit muss jeder der aufgehört hat mit dem ,Trinken ,sein Leben neu durchstruktuieren.
Das heißt die Zeit ,um die Suchtmitteleinnahme und der Beschaffungszeit muss neu kompensiert werden, um zu genesen.
Wenn Sie auch so ein Problem haben, dann geben Sie sich eine Chance um ein neues trockenes Leben anzufangen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden