Anleitung Auffüllen bei der Gelmodellage

Aufrufe 189 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
AUFFÜLLEN
 
Übergang zum Naturnagel flach feilen.  Darauf achten, dass der Naturnagel möglichst
 nicht befeilt wird.
 
Gesamten Nagel überfeilen, so dass er wieder  eine schöne gleichmäßig verlaufende Form erhält. An der Spitze ruhig etwas mehr feilen, da Sie sonst später zu dick wird. Nagelschichten welche sich gelöst habe, müssen entfernt werden. Hierzu immer feilen und nicht z.B. mit einem Rosenholzstäbchen anheben, da die Luftblase dann meistens weiterwandert und Sie den Naturnagel dadurch verletzen können. Nagel in Form feilen und grobe Schleifspuren glätten.
 
Feilstaub mit der Staubbürste entfernen und Nagel mit Cleaner desinfizieren.
 
Haftvermittler/Primer sparsam auf den Nagel auftragen.
 
Jetzt kann wie bei der Erstmodellage weiterverfahren werden.
 
 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden