Anhängerkupplungsträger Fahrradträger für Fahrräder

Aufrufe 125 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Fachratgeber für Fahrradträger zur Montage auf der Anhängerkupplung

Auf welche Kriterien muss ich beim Kauf eines Anhängerkupplungsträger achten?

Beim Kauf eines Anhängerkupplungsträger sollten Sie in erster Linie überlegen, wie oft Sie den Träger im Endeffekt im Jahr nutzen möchten. Benötigen Sie den Träger nur für eine Hand voll Urlaubsfahrten ist es empfehlenswerter einen günstigen Fahrradträger im Bereich von 150-250 Euro zu kaufen. Soll der Fahrradträger jedoch öfter als auch spontan zu Wochenendausflügen genutzt werden, sollte der Kauf eines komfortableren Träger erwägt werden.

Punkte die die jeweiligen Unterschieden zwischen den Fahrradträgern darstellen sind die folgenden:

•Allgemeine Qualität und Verarbeitung
•Festigkeit auf der Anhängerkupplung
•Diebstahlsicherung
•Abklappfunktion
•Erweiterungsmöglichkeit
•Eigengewicht
•Tragkraft
•Montagezeit
•Lieferzustand
•Design / Kompaktheit
•Art der Abstandshalter
•Felgenhalter
•Hersteller
•als Lastenträger geeignet?
•Preis


Welche Hersteller sind derzeit besonders empfehlenswert?

•Atera
•Uebler
•Thule
•MFT
•Westfalia
•Mont Blanc
•Eckla
•Fabbri
•Eufab
•LAS
•No Name Produkte

*Rangliste von besonders empfehlenswert bis weniger empfehlenswert
berücksichtig wurde hierbei die allgemeine Qualität und Verarbeitung, die Kulanz bei Reklamationen und die Ersatzteilversorgung



Welche Teile des Trägers sollten diebstahlgesichert sein?

•Fahrradträger
•Haltebügel (ansonsten hat eine Diebstahlsicherung für die Fahrräder keinen Sinn)
•Fahrräder


Welche Unterschiede gibt es bei den Abklappfunktionen?

•Bedienung
•Abklappweite
•Zugang zum Kofferraum


Was ist bei der Montage & Montagezeit auf der Anhängerkupplung zu beachten?

Bei den meisten aktuellen Fahrradträgern ist bis auf den Fahrradträger selbst keine weitere Vorrichtung zur Montage auf der Anhängerkupplung notwendig. Auch ist eine Montage auf allen Anhängerkupplungen aus Stahl möglich. Lediglich einige wenige Modelle wie zum Beispiele die  MFT Fahrradträger sind ebenfalls für Anhängerkupplungen aus Aluminium zugelassen. Starr, abnehmbar oder schwenkbar spielt keine Rolle. Lediglich beim aktuellsten Thule Anhängerkupplungsträger 904, 908 & 909 gibt es Einschränkungen bei manchen Fahrzeugen. Da die Befestigungsmechanik äußerst weit nach hinten hin herausragt, könnte der Abstand zwischen Kugelkopf und Stoßstange zu gering sein, bzw. sind Verkratzungen vorprogrammiert. Die Montage auf der Kupplung sollte in jedem Fall unter einer Minute dauern, andersfalls ist die Technik veraltert. Auch der erforderliche Kraftaufwand sollte sich in Grenzen halten, hier sticht ebenfalls der Thule 904, 908 & 909 negativ heraus und benötigt bis zu 50-60 Kg Druck zur Befestigung. Andere Modelle (zum Beispiel  Atera Strada ) glänzen hier mit lediglich 30-40 Kg Druck, was bewirkt dass auch schwächere Bediener keine Schwierigkeiten bei der Montage bekommen.


Lieferzustand und Erstmontagezeit ?

Hochwertige Träger sind meist weitesgehend vormontiert, sodass die Erstmontage nur geringfügig länger dauert als jede weitere. Eine ausführliche, bebilderte Montageanleitung trägt dazu bei Ihnen die Zusammensetzung der Teile erheblich zu erleichtern. In unseren Angeboten finden Sie meist unter dem Punkt "Technische Daten" die jeweiligen Montageanleitungen, sodass Sie sich schon vor dem Kauf hierüber informieren können.


Was bringt mir ein kompakter Träger in optisch schönem Design?

Auf den ersten Blick relativ wenig, da Design ohnehin Geschmackssache ist. Kompakte Träger sind jedoch durch die schlanke Bauweise einfacher zu bedienen und wesentlich leichter zu lagern. Spitzenreiter ist hier Westfalia zusammen mit LAS & Twinny Load, jedoch auch Atera bietet unheimlich kompakte Träger, die bei Leerfahrten in fast jedem Kofferraum platz finden.


Was ist bei den Abstandshalter/Rahmenhaltern zur Befestigung der Fahrräder zu beachten?

99% aller Fahrradträger haben Standardhalter die wie eine Kralle Ihren Fahrradrahmen zusammendrücken und somit genügend Stabilität für eine sichere, problemlose Fahrt erzeugen. Durch diese enormen Kräfte die auf die oft äußerst empfindlichen Fahrradrahmen wirken, ist die Verkratzungs- und Beschädigungsgefahr dementsprechend hoch. Günstige Fahrradträger besitzen meist lediglich Nylonbänder die die Fahrräder fixieren, hochwertigere Fahrradträger eine äußerst ausgeprägte Gummierung der Rahmenhalter, sodass Verkratzungen und Beschädigungen eingeschränkt werden. Besonder hervorzuheben sind die Komfort Abstandshalter der Atera Fahrradträger. Diese arbeiten mit einem kunststoffummantelten Stahlband, welches sich äußerst passgenau um jede Art von Fahrradrahmen legt. Äußerst starke Gummierungen und das sanfte Befestigungsprinzip bewirken den Ausschluss von Verkratzungen oder Beschädigungen des Rahmens. Gerade bei teuren Aluminium oder Carbonrahmen ist dies ein nicht zu unterschätzendes Kaufargument.


Was sind die jeweiligen Unterschiede bei der Reifenfixierung durch Felgenbänder & Felgenhaltern?

Felgenhaltern geben den Fahrrädern auch bei Ausweichmanövern die notwendige Stabilität. Um diese Felgenhalter und Felgenbänder auch auf jedes Fahrrad und jeden Radstand sicher und passgenau einstellen zu können, müssen diese Arretierungen unbedingt verstellbar sein. Felgenbänder sollten immer eine Zugkraft zur Innenseite des Trägers entwickeln um perfekte Stabilität zu gewährleisten.


Kann ich jeden Fahrradträger als Lastenträger verwenden?

Im Grunde kann jeder Fahrradträger als Lastenträger verwendet werden. Hierbei ist jedoch äußerste Vorsicht geboten! Desto mehr Aluminium verbaut ist, desto empfindlicher reagiert das Material auf schwere Transportgüter, hier besteht Beschädigungsgefahr. Das die zu transportierende Last mit Gurtbändern gesichert werden muss, ist selbstverständlich. Einige wenige Fahrradträger sind nebem dem Fahrradtransport auch besonders gut für den Lastentransport geeignet. Zum Beispiel der  MFT Multi-Cargo . Durch die enorm hohe Tragkraft von 80 Kg, die unempfindliche Stahlkonstruktion und die Möglichkeit äußerst viele Transportaufsätze (Skihalter, Transportplattformen- und Boxen) auf diesen Träger zu verbauen, ist der  MFT Multi-Cargo ein echtes Multitalent.


Wieviel Geld sollte ich in den Kauf eines Fahrradträgers investieren?

Zum Transport von 2 Fahrrädern sieht die Kaufpreisaufteilung wie folgt aus:

1 - 99 Euro - Fahrradträger in jedem Punkt auf Günstig getrimt & meist in Fern Ost gefertigt
100 - 199 Euro - günstige Fahrradträger die den Zweck sehr gut erfüllen, ideal für seltenen Gebrauch
200 - 299 Euro - Vorstufe zum Komfort-Träger, einfach zu bedienen jedoch nicht in jedem Punkt ausgereift
300 + Euro - Komfort Träger, meist in jedem Punkt bis auf wenige Ausnahmen ausgereift, bedenkenlos empfehlenswert

Wieviel Geld Sie für einen Fahrradträger ausgeben, hängt in erster Linie davon ab, wie oft Sie den Träger nutzen möchten und welche besonderen Erwartungen Sie an den Träger stellen.


Welche Modelle sind in den jeweiligen Preisklassen besonders empfehlenswert?

Preisklasse 1 (1 - 99 Euro):
Besonders empfehlenswert sind aus dieser Preisklasse keine Träger, die Besten jedoch finden Sie folgend:

Atera Duro
Eufab Bike Two

Preisklasse 2 (100 - 199 Euro):
Besonders empfehlenswert ist hier der  Atera Duro X und der  MFT Multi-Cargo :

MFT Multi-Cargo
Atera Duro X
Eufab James
LAS Falcon


Preisklasse 3 (200 - 299 Euro);
In dieser Preisklasse gibt es äußerst wenige Träger die entscheidende Vorteile gegenüber Trägern aus der Preisklasse 2 haben:

MFT Aluline Smiley
Eckla Ecklafant
Eufab Harry
Eufab Alu Slide


Preisklasse 4 (300 + Euro):
Nicht alle Markenhersteller in dieser Preisklasse haben auch ein überzeugendes Produkt, greifen Sie nicht einfach zu diesen nur wegen dem Namen, sondern vergleichen Sie die Produkteigenschaften!

Atera Strada DL
Uebler P21
Atera Strada Sport
Mont Blanc Explorer
Thule G5
Fabbri Bici Exklusiv Deluxe


Gerne beraten wir Sie und fertigen Ihnen ein genaues Angebot nach Ihren Wünschen über jegliches Transportzubehör an.

Trägerspezialist
Info@mhv-mehl.de
Tel.: 0911 - 793337
Fax.: 0911 - 793729

Hans-Vogel-Str. 134a
90765 Fürth

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden