Angebote von Goldmünzen sorgfältiger lesen!

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Stand: 15.August 2010, ebay-Nr.: 250 678 089 962, Angebot: 50 Pesos Gold farbieg (?),Durchmesser 31 mm,Gewicht 26,60 Gramm!Dieses Angebot ist am 15.08.2010 bei 10 Geboten für 656,00 Euro plus Versand weggegangen!Eigentlich waren die Gebote schon bei über 900,00 Euro,aber irgendjemand ist wohl aufgewacht und hat seine Gebote storniert.Das hier angebotene und auch mit 2 Fotos angepriesene 50 Pesos gold Mexico ist klar erkennbar eine Fälschung.Aud der Vorderseite der Münze ist auf der rechten Seite recht groß eingeprägt: 37,5 gr oro puro,also ein Feingoldgewicht von 37,5 Gramm Feingold.wie kann da die angebotene Münze 26,60 Gramm wiegen?Das Bruttogewicht der originalen 50 Pesos Mexico ist 41,69 Gramm,da es sich um eine 900er Legierung handelt.Der Durchmesser beträgt nicht 31,sondern 37 mm.Letztlich war der Verkäufer recht clever,da er seine Münze korrekt beschrieben hat.Anstatt Gold farbieg hätte er natürlich auch goldfarbig schreiben können,was dann alles bedeuten kann.Gerade die 50 Pesos Mexico 1947 (offiziele Neuprägung) wird sehr häufig im Internethandel als Fälschung angeboten,aber auch in Spanien und in Italien.Daher mein Tip,wer sich nicht wirklich mit diesen Münzen auskennt,sollte die Finger davon lassen,oder nur bei renomierten Händlern kaufen.Ich kontrolliere grundsätzlich alle Münzen auf Farbe,Durchmesser,Stärke und natürlich mit der Feinwaage.Den Kauf per Vorkasse im Internet sollte nun vergessen werden.Natürlich habe auch ich durch Blödheit Lehrgeld zahlen müssen:leere Verpackung,Fälschung,verloren gegangene und nicht richtig (!) versicherte Sendung.Goldmünzen,Goldbarren,gültige Briefmarken usw. nur über einen Werteversand wie die DWL.Auch wenn ich mich wiederhole,diese Sachen sind weder mit der DHL oder Hermes versichert.Nachtrag vom 31.08.2010:betreffs DHL hat sich leider ein Fehler eingeschlichen,auf dem mich ein "wommi" aufmerksam gemacht hat.Bei DHL ist unter Valoren II Goldmünzen/Barren usw. bis einem Wert von 500,-Euro versichert!Eigentlich war ich von einer 50 Pesos Mexico ausgegangen,die z.Zt. um die 1.050.-Euro gehandelt wird (ebay)oder Ankauf im Handel.Also bis 500,-Euro versichert,aber z.B. 510,-Euro nicht mehr!Und bei Hermes bleibt es bei : unversichert.Weiterhin,der obige Anbieter hat unter die ebay-Nummer: 250 687 706 056 das gleiche Angebot erneut eingestellt,aber nun mit dem Zusatz NP (Nach-oder Neuprägung?) und im Text :Nachprägung? aufgeführt.Die erste Auktion wurde offensichtlich zurückgezogen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden