Angebliche echte Designertaschen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Aus Erfahrung kann ich berichten, dass man bei sogenannten "Designertaschen" ganz genau das Bieten oder Kaufen überlegen sollte.  Es kann passieren, das sie nicht "das Gelbe vom Ei" wert sind. Vor allem sollte man sich versichern, dass man das Teil möglicherweise zurückgeben kann. Und wichtig ist auch, die Bewertungen zu lesen. Habe selbst so etwas erlebt: Der erste Sofortkauf war eine echte Designertasche zu einem angemessenen, aber noch sehr akzeptablen Preis - in Qualität des Leders und auch optisch ein Superteil.

Zweiter Kauf bei einem anderen Anbieter - hier auch ein günstiger Preis und als Echtleder deklariert - war ein Missgriff. Der in der Beschreibung angegebene UVP war utopisch im Verhältnis zur gelieferten Qualität. Es war und roch nicht nach Leder. Allerdings hatte ich Rückgaberecht, welches kommentarlos akzeptiert wurde. Also immer Augen auf!!

Schlagwörter:

Designertasche

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden