Änderungen in den gesetzlichen Grundlagen für Verkäufer

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

So wird sich die insbesondere die Widerrufsbelehrung zum 11.06.2010 ändern, d.h. eine Umstellung zu diesem Zeitpunkt ist für jeden Online-Händler rechtlich erforderlich.

Durch die Änderung wird endlich die Benachteiligung von Händlern beendet, die (auch) über die Plattform eBay verkaufen, da auch dort zukünftig - unter bestimmten Voraussetzungen - ein Widerrufsrecht von nur 2 Wochen (anstatt
bislang 1 Monat) eingeräumt werden kann.


Da es keine Übergangsfrist für die neue Regelung gibt, ist genau darauf zu achten, genau zum Stichtag richtig zu belehren und gemäß den Notwendigkeiten der neuen Rechtslage vorzugehen.

Auskünfte oder genauere Informationen über Ihren Rechtsanwalt für Wirschaftsrecht.

Der Richter

Ps: Da ich komischer Weise für einige Ratgeber fast nur nichthilfreiche Bewertungen erhalten habe, innerhalbweniger Minuten , hätte ich für diesen wichtigen rechtlichen Hinweis was anderes erwartet.

Aber keine Angst, ich werde hier keine rechtlichen Beratungen durchführen oder Dienstgeheimnisse verraten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden