Andere warnen auch! Das ist von uns allen bezahlt!!!

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hier ein etwas älterer Ratgeber, der auch warnt vor: 

Unsauberen Geschäften


Hallo und guten Morgen,
123 detlefralf schreibt, daß er den Handel mit Sensoren zum Blutzuckermessen in Ordnung findet.
Zunächst einmal fällt mir auf, daß die Stäbchen gerade mal 1 - 2 Euro unter dem Preis der günstigen
"Versandapotheken" verkauft werden und oft noch überzogenes Porto hinzukommt.
Gleichzeitig weiß ich doch, daß die Stäbchen von uns allen, (von unseren Krankenkassen) bezahlt wurden.
Die eingesparten Meßstäbchen werden also zu Geld gemacht. Es wird dem verschreibenden Arzt nicht
mitgeteilt, daß man noch Meßstäbchen im Vorrat hat und läßt sich immer wieder neue verschreiben.
Die Menschen, welche diese  bei ebay ersteigern  müssen noch nicht spritzen und ergo selbst bezahlen.
Also auch ein Betrug, jedoch auf anderer unsozialer Ebene. Wollt ich nur mal loswerden.
Schönen Sonntag von grumapa 

Also, bei ebay immer vorsichtig sein, besonders bei Käufen von (angeblich!!!) "privat"!!!



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden