Anbau und Umbauteile

Aufrufe 23 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe gesehen, daß immer noch Nachrüstsätze für Xenonlicht angeboten werden, sowohl für Auto, als auch für Motorrad, die nicht im Geltungsbereich der STVZO , verwendet werden dürfen. Seid davor gewarnt! Das oft angegebene "E13- geprüft" bedeutet nur- E13: hergestellt in Luxemburg - und die Nummer dahinter: ja, dieses Lämpchen erfüllt (irgend)eine ECE- Norm. Alle Nachrüstlösungen, bei denen Xenonbrenner in die Lampenfassung der Originalscheinwerfer eingesetzt werden, sind unzulässig und führen zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des Fahrzeugs. Begründung: Die Originalscheinwerfer sind nur auf das jeweils verbaute Leuchtmittel ausgelegt und damit ECE- geprüft. Es ist also nicht zulässig, Xenonbrenner in einen konventionellen H1, H4 oder H7- Scheinwerfer einzubauen. Neben der Blendung anderer Verkehrsteilnehmer haben solche manipulierte Scheinwerfer kein vernünftiges asymetrisches Lichtbild mehr und verursachen oft deutlich erhöhte Eigenblendung durch stark erhöhtes Streulicht. Eine Xenonnachrüstung setzt vorraus: Neuer Schweinwerfer mit Zulassung/ Prüfung für Xenonlicht; entsprechende Xenonbrenner; Nachrüstung einer zwingend vorgeschrieben Scheinwerferreinigungsanlage (Spritzwasser oder Wischer) und einer automatischen Leuchtweitenregulierung (nicht manuell!) für die Scheinwerfer. Gibt es auch bei ebay, ist aber teurer... !!!!

Dann Ankleben vom Bösen Blick muss ebenfalls eingetragen werden!!!!!!Ausser man hat ABE.....jedoch wird immer, wie zb bei Polo 6n, gesagt das eine E-Nummer darauf steht.....ja das ist ja richtig aber wenn die scheinwerferblenden Montiert sind dann sieht man diese E-nummer ja nicht mehr.....

Racing Auspuffe für Motorräder sind meist nicht für den Strassenverkehr!!!!!!

Sportluftfilter bei Motorrädern sind verboten und vor allem machen sie bei 2_Taktern mehr schaden als nutzen: der vergaser kann nicht mehr richtig eingestellt werden!!!!Zieht zu viel luft und mann bekommt schneller einen kolben fresser!!!Ausserdem frisst es dann auch mehr sprit durch mehr luft anzug!!!!!!!Und lasst euch nicht erzählen das es mehr PS bringt!!!So ein rotz!!!!

Achja........Betrifft aber nur Golf4,Beetle und Bora fahrer also:Wenn sie so ein Fahrzeug tiefer als 40mm haben möchten müssen sie geänderte Pendelstützen verwenden kosten so ca. 50 euro empfehlen würde ich aber ein komplett geänderten stabilisator!!!Kostet so ca. 150 euro

Hoffe es hilft euch weiter!!!

preussengott5

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden