Anatomie des Auspuffs: Die Bastuck-Auspuffanlage in ihren Einzelteilen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Anatomie des Auspuffs: Die Bastuck-Auspuffanlage in ihren Einzelteilen

Die Firma Bastuck stellt seit 1986 Ersatzteile für die Oldtimer Marke Triumph her. Später kam die Auspuffanlage dazu. Zuerst für die Klassiker der Marken Jaguar, BMW, Austin Healey und Mercedes. Volvo folgte, als moderne Abgasanlagen für neuere Fahrzeuge in die Produktion aufgenommen wurden. Mittlerweile ist Bastuck bekannt und beliebt für den Sportauspuff. Erfahren Sie im Folgenden mehr über die Auspuffanlage für den KIA, die aber auch andere Modelle tunen kann.

 

Wie die Auspuffanlage von Bastuck mit dem restlichen Interieur zusammenpasst

Mithilfe eines Adapters wird der Vorschalldämpfer an den Katalysator gebracht. Der Adapter steht in zwei Größen zur Auswahl. Der A65-45.5VW passt auf 45,5 Millimeter Durchmesser, der A63-48.5VW auf 48,5 Millimeter. An das offene Ende des Adapters kommt der Vorschalldämpfer. Diese "Konservendose" sorgt für eine geringere Lautstärke. Den Vorschalldämpfer gibt es auch eigenständig als Ersatzrohr zu erwerben. Allerdings gilt es zu beachten, dass bei Benzinern ohne serienmäßigen Vorschalldämpfer nur die komplette Auspuffanlage von Bastuck eingebaut werden kann.

 

Der Weg vom Vorschalldämpfer zum Endschalldämpfer vom Hersteller Bastuck

Es folgt das Mittelstück. Dieses bringt Vorschalldämpfer und Endschalldämpfer zusammen. Wie sämtliche Teile der Auspuffanlagen von Bastuck besteht das Verbindungsrohr aus Edelstahl. Relevant sind die ersten beiden Teile, also Vorschalldämpfer und Verbindungsrohr, nur für Modelle mit Benzin-Motor. Bei Fahrzeugen mit Dieselmotor kann ausschließlich der Endschalldämpfer montiert werden.

 

Der, der bei der Bastuck-Auspuffanlage für das Endergebnis sorgt

Auf das Verbindungsrohr – gleichgültig, ob im Original von Bastuck oder von einem anderen Hersteller – wird der Endschalldämpfer angebracht. Hier stellt Bastuck zwei Varianten zur Verfügung. Es gibt den Double S, bei dem die zwei Rohre direkt an die äußere Tonne montiert sind, einen Anschnitt von 20 Grad und einen Durchmesser von 76 Millimetern aufweisen, oder den Double Oval Central. Hier sind beide Endrohre an einem weiteren Rohr befestigt, das aus der inneren Tonne herausführt. Die Maße hier sind 105 x 75 Millimeter. Hier liegen die Endrohre zentral und sind mit einer Lippe ausgestattet. 

 

Was Ihnen der Einbau einer Bastuck-Auspuffanlage

Sportauspuffanlagen verfügen über ein ausgeklügeltes Absorberprinzip. Dabei geht es darum, die Lautstärke zu reduzieren und den Abgasgegendruck zu optimieren. Diese Optimierung sorgt bei Auspuffanlagen von Bastuck für eine Leistungssteigerung von 4,5 KW und 9 NM.

 

Das Befestigungsmaterial für die Abgasanlage von Bastuck wird mitgeliefert

Dieses besteht aus den Unterlegscheiben, Federringen, Muttern und Schrauben, die zusammen unter der Benennung Kia/Rio FK laufen, zudem aus den Auspuffschellen SCH63, die ebenfalls aus Edelmetall gefertigt sind. Für die Montage des Kia/Rio-MOV, einem Endschalldämpfer, wird außerdem das Gummi für die Aufhängung SEI6K-G benötigt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden