eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt shoppen

An diesen Jeans kommen Sie nicht vorbei – Trend Guide

eBay
Von Veröffentlicht von
An diesen Jeans kommen Sie nicht vorbei – Trend Guide
. Aufrufe . Kommentare Kommentar
Es sind die vielleicht beliebtesten Hosen überhaupt. Weil sie bequem sind. Weil sie so vielseitig sind. Und weil sie aus der Mode einfach nicht wegzudenken sind. Das gilt für Männer ebenso wie für Frauen. Umso wichtiger zu wissen, was in Sachen Jeans gerade dran ist.

Trend-Guide: An diesen Jeans kommen Sie nicht vorbei

Was Sie vor dem Kauf von Jeans wissen sollten

Jede Figur ist anders. Und jeder Jeans-Schnitt betont andere Partien. Diese Tabelle zeigt, welcher Cut wie wirkt.
 

CUT

SKINNY

STRAIGHT

BOOTCUT

SLIM FIT

TAPERED

Passform

Schmal geschnittenes, eng zulaufendes Bein

Gerades Bein, schmal an Hüften und Oberschenkeln

Schmal, tieferer Bund und leicht
ausgestelltes Bein

Höherer Bund, schmales Bein

Tieferer Bund, an Hüfte und Po, bequem geschnitten, schmal zulaufender Schnitt

Passend für

Männer & Frauen mit eher schlanker Figur und nicht zu kräftigen Waden

Männer & Frauen, alle Figurtypen

Männer & Frauen, alle Figurtypen

Männer & Frauen mit eher schlanken Beinen

Männer und Frauen mit eher schlanker Figur


 Vielseitig & trendy: PatchworkJeans

 

Bestickt, aufgenäht, oder wild zusammengesetzt: Bei der trendigsten Jeans des Jahres ist viel los. Modelabels wie DKNY und Zara machen es vor und präsentieren Patchwork-Jeans mit vielen verschiedenen Denim-Teilen, Flicken, Patches und sogar Spitze. Clean Chic wird's mit Sandaletten und einer hellen Bluse.

Für wen?

Modebewusste Frauen

Merkmal

Verschiedene Denim-Waschungen zusammengenäht und gerne mit Stickereien und Patches verziert

Trend

Helle, einfarbige Oberteile dazu -sonst wird der Look zu unruhig.


Es lebe die Latzhose!

 

Von der Baustelle auf den Laufsteg: Ursprünglich als Arbeitskleidung entworfen, sind Latzhosen jetzt auch bei Trendsetterinnen angesagt. Ob kurz oder lang: Richtig kombiniert wirkt die Jeans mit dem Latz richtig sexy. Übrigens: Im Sommer tragen Sie dazu am besten bauchfreie Tops und Sandaletten.


Für wen?

Sportliche Frauen (und Jungs vom Bau)

Merkmal

Bequeme Passform, Latz an der Vorderseite, der die Brust bedeckt.

Trend

Hellblaue Waschungen, z.B. von Pepe Jeans


Machen Sie's kurz: Shorts

 

Endlich Ferien, endlich Sommer, endlich frei! Shorts aus leichten Denim kommen mit zum Pool und überallhin, wo Beinfreiheit Spaß macht. Nach dem Motto "schick und bequem", setzt Wrangler den Sommertrend mit coolen Shorts um, die nicht zu knapp sind und viel Bewegungsfreiheit bieten: So kommen Beine endlich mal groß raus.


Für wen?

Männer & Frauen: aber erst, wenn die Beine schon ein wenig gebräunt sind!

Merkmal

Lockere Passform, Hosenbein reicht bis zum Knie, gern auch hochgekrempelt.

Trend

Knielang im klassischen Blue Denim oder in hellem Colored Denim

 


Hart aber stylish: Destroyed Look

 


Wenn schon Used Look, dann richtig: Dieses Jahr beweist Diesel, dass selbst der Destroyed Look edel aussehen kann. Hier werden perfekt sitzende Jeans mit Rissen und Abschleifungen an Knien und Oberschenkeln versehen. So zeigen Sie gekonnt ein wenig Haut.


Für wen?

Frauen, die es lässig mögen.

Merkmal

Destroyed-Optik ohne Glitzer und Nieten

Trend

Kombis mit eleganten Oberteilen und schicken Schuhen


Baggy mal anders: Tapered Jeans

 


Tapered Jeans von G-Star kommen ziemlich lässig daher: Dieser Mix aus Karottenhose und Baggy sitzt locker an der Hüfte und wird zum Bein hin enger. In aller Regel als Freizeitjeans getragen, macht sie im kreativen Business auch mit coolen Schnürschuhen guten Eindruck.


Für wen?

Sportliche Männer und Frauen, Rundungen inklusive

Merkmal

Tieferer Bund, an Hüfte und Po bequem geschnitten, schmal zulaufender Schnitt

Trend

Zu Blue Denim & Raw Denim tragen Männer leichte Sneakers oder Espadrilles; Frauen setzen eins drauf: High Heels!


Bunt und ganz weit vorn: Colored Denim

 

Colored Denim macht mit frischen Sommertönen der Blue Jeans Konkurrenz: Levi's lässt Slim Jeans in hellem Blau, fruchtigem Orange oder Rot erstrahlen. Unifarben oder im Batik-Look gehören diese knalligen Modelle auf jeden Fall zum Gute-Laune-Programm.


Für wen?

Alle

Merkmal

Gefärbtes Denim in sommerlichen Farben wie Gelb, Hellblau oder Orange

Trend

Puristisch zu schlichten Basics in neutralen Farben


Lässig & feminin: 7/8 Boyfriend Cut

 

Der Schnitt bleibt, die Länge ändert sich: Passend zum Sommer wird der lässige Boyfriend Cut kürzer und reicht nur noch bis über den Knöchel. So kommen auch coole Sandaletten und High Heels mit Knöchelriemchen perfekt zur Geltung.


Für wen?

Frauen mit eher zierlicher Figur

Merkmal

Bequemer Sitz an Hüften und Oberschenkeln, 7/8-Länge

Trend

Hochgekrempelte Jeans, z.B. von Replay zu hohen Absätzen


Smart & Casual - Herrenjeans

 


Klassisch und unkompliziert ins Büro - geht das überhaupt? Na klar! Das Jeanslabel Mustang weiß, wie: Die schlichten Herrenjeans sind in leichtem, hochwertigen Denim gefertigt und passen optimal zu Hemden und schicken Leder-Loafers. Und das Beste: After work ist der Smart Casual Look auch in der Strandbar oder im Biergarten angesagt.


Für wen?

Alle Typen

Merkmal

Komfortable Passform, gerades Bein, mittlere Leibhöhe

Trend

Job: dunkelblaues Denim mit Hemd & Schnürschuhen

Freizeit: hellblaues Denim mit Leinenhemd & Espadrilles


Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü