Aminosäuren und Proteine

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Aminosäuren sind die Bausteine des Lebens

Die Aminosäuren gehören wie die Vitamine und die Enzyme zu den Grundbausteinen des Lebens. Unser Körper benutzt Aminosäuren zur Bildung von Proteinen. Die wiederum sind unter anderem maßgeblich am Aufbau von Muskeln und Knochen sowie Haut und Haaren beteiligt.

Interessanterweise verfügt der menschliche Körper lediglich über 22 Aminosäuren. Diese relativ geringe Menge reicht jedoch vollkommen aus, um über 100.000 verschiedene Eiweißbausteine - die sogenannten Proteine - aufzubauen.

Die Proteine sind Teil der Enzyme und des hormonellen Systems. Sie bauen die Nukleoproteine (RNA und DNA) auf. Neben dem Aufbau von Zellen und der Reparatur von Gewebe bilden die

Eiweißbausteine auch die lebenswichtigen Antikörper zur Bekämpfung von eindringenden Bakterien und Viren. Des Weiteren transportieren sie den Sauerstoff durch den Körper und sind somit maßgeblich an der Muskelaktivität beteiligt. Daher versorgen auch insbesondere gesundheitsbewusste Sportler ihrem Körper mit einer Extraportion ausgewählter Proteinen, um maximale Leistungen zu erzielen. Aber natürlich entdecken nicht nur Sportler in unserem Onlinevitalshop ein hochwertiges Sortiment an Proteinen.

Übrigens, da das essenzielle Protein eines der Hauptbestandteile unseres Körpers ist, macht es auch etwa ein Fünftel unseres Körpergewichts aus

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden