Amazon.co.uk verschickt Elektronik nach Deutschland !!

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wahnsinn!

Amazon UK ist durch das schwache Pfund wohl zu einer unser Lieblingsshops geworden. Leider war man bei der Lieferung immer auf CDs, DVDs, Blu-Rays und Videospiele (wozu glücklicherweise auch die Konsolen und Zubehör zählten) eingeschränkt, dies ist jetzt anders.



Wo früher die Meldung “We’re sorry. This item can’t be shipped to your selected destination.” klaffte, läuft jetzt der Bestellprozess einfach weiter durch.


Während Monitore sich noch nach Deutschland liefern lassen (übrigens zu den selben Versandkosten), ist dann bei Großgeräten wie LCD Fernsehern Schluss. Auch Handys und Mobilfunkzubehör wird weiterhin nicht nach Deutschland verschickt.

Der angezeigt Preis beiinhaltet die brit. MwSt. (15%), diese wird rausgerechnet und dafür die deutsche mit 19% angesetzt ((Preis / 1,15) * 1,19). Die Versandkosten liegen in der Regel bei £8.30 (~9,24€).

Zum Bezahlen bei Amazon England benötigt man eine Kreditkarte oder Prepaidkreditkarte.

Was muss ich beachten?

Solltet ihr ein Gerät mit Netzanschluss bestellen, habt ihr einen falschen Stecker. Ein einfacher Adapter vom Media Markt (~5-7€) schafft dort Abhilfe.

Einige Hersteller geben nicht europaweit Garantie, wodurch die Produkte im Garantiefall nach England geschickt werden müssten. Der Kostenpunkt liegt je nach Gewicht bei etwa ~8-20€ für das Paket.

Notebooks sind mit einer QWERTY-Tastatur (vertauschtes Y und Z, keine Umlaute, etc.) ausgestattet.

Es ist definitiv nicht alles günstig, also immer schön Preise vergleichen mit Idealo oder Geizhals!


Ich hoffe, Ihnen hat der Ratgeber gefallen und würde mich freuen, wenn Sie mich positive bewerten! Danke

MfG
thx.2004




Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber