Altes Forsthaus, Braunlage

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Nach 2 1/2 Jahren wurde ein über Ebay ersteigerter Gutschein eines längst "Pleite" gegangenen Vermittler´s anstandslos eingelöst. Wie bei anderen Ebayern auch, erfolgte die Untebringung leider im sogenannten Gästehaus. Ein neben dem Hotel liegendes  -äusserlich nicht gerade ansehnlich und auf einem ungepflegten Grundstück stehendes mehrstöckiges Haus. Das Entree war dunkel und spartanisch eingerichtet. Die Teppichfliesen waren zwar sauber, strömten aber einen undefinierbaren Geruch aus. Unser Zimmer lag im EG, war von ausreichender Grösse, etwas altmodisch und dunkel eingerichtet. Auch hier herrschte der Geruch vor. Eine Mischunmg von vielleicht Deodorant und Muffigkeit. Das Badezimmer  -und auch das Logierzimmer-  waren sehr sauber. Bettwäsche blütenweiss, roch aber auch leicht. Störend wirkte der sehr laute Ventilator im Badezimmer, der nach der Betätigung des Lichtschalters automatisch ansprang und dem Geräusch eines Traktors ähnelte. Ausserdem betrug die Nachlaufzeit mindestens fünf Minuten. Das trug nicht gerade zur erholsamen Nachtruhe bei. Bei meiner Zimmerbelegung fand ich eine vollkommen lose Toilettenbrille samt Deckel vor. Nach meiner Reklamation erschien innerhalb von fünf Minuten der Hausmeister und reparierte den Schaden. Lobenswert. Das Frühstück entsprach einem 3Sterne Haus. Ebenso die Speisenkarte und die Qualität und Quantität der Speisen. Hier kann jeder Gast schmackhaft satt werden. Fazit: Mein nächster Aufenthalt in Braunlage wird sicherlich nochmals im "Alten Forsthaus" stattfinden, allerdings nicht mehr im Gästehaus.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden