Alternative Zahnbürstenaufsätze für Braun-Zahnbürsten

Aufrufe 179 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Jeder der eine elektrische Zahnbürste hat, braucht sie - Zahnbürstenaufsätze. Durch Zufall stieß ich bei E-Bay auf eine preisgünstige Alternative zu den Original Braun-Aufsteckbürsten. 

In der Artikelbeschreibung stand: "Zahnbürstenaufsätze für Braun und die meisten im Handel erhältlichen Elektro-Zahnbürsten." und "Normal weiche endgerundete Borsten". Gute Alternative zu den teuren Original-Bürstenköpfen, dachte ich und bestellte sie bei einem eBay-Händler. Einige Tage später erhielt ich 12 neue Bürstenaufsätze und machte ich folgende Feststellung:

Ein paar Ersatzbürsten ließen sich wie gewohnt auf die Braun Oral B aufstecken. Die überwiegende Anzahl passte jedoch nicht korrekt auf die Zahnbürste bzw. der Bürstenkopf rotierte nicht. Außerdem ließen sich einige Aufsteckbürsten nicht wieder von der Zahnbürste abziehen.

Bei den Ersatzbürsten, welche ordnungsgemäß funktionierten, war das Ergebnis gut, obwohl die Borsten meiner Meinung nach etwas weicher als vergleichbare Braun-Bürsten sind. Alles in allem blieb jedoch die Quote der Aufsteckbürsten, welche sich nicht korrekt aufstecken ließen (bzw. beim Abziehen sogar ihr Innenleben offenbarten - mit anderen Worten defekt waren), sehr hoch.

 Universalaufsteckbürsten: "Zum Austausch einfach die Bürste abziehen und durch eine neue ersetzen", so das Versprechen des Herstellers

FAZIT:

Auch wenn die hier beschriebenen Zahnbürstenaufsätze vergleichsweise sehr günstig sind, lohnt sich der Kauf für Besitzer von Braun-Zahnbürsten nicht. Der vermeintliche Einspareffekt, ist durch die hohe Ausschussquote (passt nicht, bzw. Bürstenkopf rotiert nicht...) schnell dahin.

 

Nachtrag (29.09.07):

Kürzlich fand ich bei E-Bay einen Ratgeber REAlternative Zahnbürstenaufsätze für Braun-Zahnbürsten (eines Verkäufers dieser Zahnbürsten), der Bezug auf diesen Ratgeber hier nimmt. Der Verfasser schreibt darin: "Wer haut auch eine Bürste mit dem Hammer auf das Handgerät?? Wenn, kann ja immer mal vorkommen, eine Bürste nicht 100% passt dann steckt man sie doch am besten erst gar nicht auf!? In diesem Fall wird ohne Vorbehalt umgetauscht!"

 An dieser Stelle möchte ich noch einmal deutlich machen: Bei den von mir beschriebenen Zahnbürsten ging es um einfaches Aufstecken. Darüber hinaus handelte es sich um weit mehr als nur einen nicht funktionierenden Zahnbürstenaufsatz. Ein Umtausch hätte eine Rücksendung des Artikels nach China bedeutet - Ersatzlieferung fraglich. Der Verfasser des zitierten Ratgebers, der wie gesagt selbst alternative Zahnbürstenaufsätze verkauft, ist in den Niederlanden angemeldet. Von wo aus jene Artikel versendet werden, weiß ich nicht, denn die von mir beschriebenen Aufsteckbürsten habe ich bei einem anderen Anbieter erworben. Zur Qualität anderer Alternativ-Zahnbürsten als den hier abgebildeten kann ich selbst keine Aussage treffen. Doch auch Käufer anderer Angebote haben ihre Erfahrungen gemacht, denn selbst in positiven Kaufbewertungen war unter anderem zu lesen: "alles ok schneller versand passen aber nicht wirklich auf ne oral B zahnbürste.."

Mir ist letztlich klar, dass kritische Anmerkungen zu einem Produkt nicht jedem gefallen, vor allem nicht, wenn jemand mit eben solchen Geld verdienen möchte. Unabhängig davon schildere ich meine Erfahrungen, weil ich glaube, dass diese dem Leser bei seiner Kaufentscheidung behilflich sind.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden