Alte Sigma Objektive fuer Canon EF an Sigma SD

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

wie sicherlich vielen bekannt ist, sind alte Sigma Objektive zumeist aus den 90' er Jahren nicht mehr mit dem Kommunikationsprotokoll neueren Canon Bodys kompatibel (ab 10D). Fuer eine kurze Zeit gab es ein Chipupdate durch Sigma. Dies steht allerdings nicht mehr zur Verfuegung. Einige geuebte und findige Tuefftler haben einen elektroniscnen weg gefunden die Objektive umzuprogrammieren. Das aber nur am Rande.

Voll nutzbar sind diese Objektive, die teilweise eine sehr gute optische Leistung bieten an den Sigma SD Kameras. Auch hier ist etwas Geschick gefragt, denn der Kontaktblock und das Bajonett muessen ausgetauscht werden. Auf Grund der inkompatibilitaet sind diese Objektive, die urspruenglich  mit dem EF Bajonett ausgestattet waren guenstig zu bekommen.
Unter anderem das APO 300/4  APO 70-210/2,8 oder 28-70/2,8.
Natuerlich gibt es weitere alte Schaetzchen, bei denen sich ein Umbau lohnen kann.
lm Netz gibt es reihenweise Anleitungen, wie der Umbau prblemlos auch von ungeuebten zu bewerkstelligen ist.
Es tun sich somit neue Quellen fuer gute Objektive auf, die auch noch erschwinglich sind und teilweise den Nachfolgern in Punkto optischer Qualitaet ueberlegen sind. Das hoeren einige allerding nicht so gerne.
Getestet habe ich das Ganze an einer SD 15. Ich gehe allerdings davon aus, dass es mit allen Sigma SD Kameras funktioniert. Ich kann natuerlich nur meine eigenen Erfahrungenbechreiben und kann keine Garantie fuer einen Umbau geben. Alle Eingriffe koennen zu einem Defekt des Objektives oder der Kamera fuehren und sind auf eigene Gefahr durchzufuehren.

Ich wuensche frohes basteln.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden