Alte Bleistiftminen 1,18mm

Aufrufe 37 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe Sammler alter Stifte und Minen,

an alle die Bleistiftminen mit 1,18mm für alte Drehbleistifte suchen, eine gute Nachricht. Die Firma Faber Castell nimmt sie wieder ins Programm.
Ansonsten bekommt man die Minen noch in einigen alteingesessenen Fachgeschäften wie zum Beispiel Carl Mandel in Nürnberg, Kaut & Bullinger ebenfalls in Nürnberg oder bei Caran d'Ache (Schweiz).
Ich habe sie in einem guten Schreibwarengeschäft bei mir am Ort bestellt.
Vorher hatte ich versucht sie über's Internet zu bestellen und auch hier bei ebay darauf geboten. Was mich ein wenig ärgert: ALLE verlangen sie (Alp-) Traumpreise (oberhalb 10€ im Schnitt + Versand)!
Bei einigen Anbietern muß man diese Minen kiloweise kaufen, damit keine Mindermengenzuschläge anfallen.
Wenn meine Minen diese/nächste Woche kommen werde ich auch den ca.-Preis mitteilen können. Ich hoffe, ich konnte damit einige Sammler und Freunde von alten Stiften damit beglücken.

mfg tigger_ia

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden