Alte Akku Packs von DAT Recordern

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Zum Thema, was mache ich, wenn defekte, nicht mehr im Handel befindliche Akku Packs von Audio Geräten den Geist aufgeben?

Ich habe bei meinem Tascam DA P-1 das Akku Pack mit vorsichtigem Kraftaufwand geöffnet und die darin befindlichen 1,2 Volt Akkuzellen gegen Neue mit höherer Kapazität ausgetauscht. Es gibt im Electronik Fachhandel Akkuzellen mit Lötfahnen in allen Größen und Leistungen, sodaß was passendes zu finden ist. Die neuen sind sogar etwas kleiner und haben mehr Power.
Wenn man nicht mit dem Lötkolben vertraut ist, findet man sicher jemanden in seinem Bekanntenkreis.
Auf keinen Fall die alten Packs wegwerfen, den sie haben die Form und die Kontakte an der Stelle wo man sie braucht. Hat man das Teil erst mal offen, steht einer Verjüngungskur nichts mehr im Wege. Der Preis für die einzelnen Zellen im Inneren ist günstiger, als wenn man damals ein neues Akkupack gekauft hätte. ( was jetzt ja nicht mehr geht )
Eine andere Lösung wäre, sich ein externes Akku Pack zu bauen. Mit einem Kabel zum Dat, der eine kleine Buchse eingbaut bekommt, kann man draußen wieder Aufnehmen. Kamerateams haben wegen den langen Einsatzzeiten oft externe Akkus in Form von Gürteln und ähnlichem und kommen damit gut zurecht.

Ein größeres Problem ist die Tatsache, daß die Laufwerkhersteller bald keine Laufwerke/ Köpfe liefern werden. Das System DAT wird leider langsam aussterben.

Deshalb habe ich einen Tascam HD -P2 gekauft um auf Festspeicherkarten umzusteigen. Das Gerät konnte mit der Verarbeitungsqualität des DAT Rec. DA P-1 nicht mithalten ( Vorverstärker, Gehäuse, Schalter und Batteriefach ) sodaß ich ihn wieder zurückgegeben habe.
Also haltet eure portablen DAT Recorder in Ehren solange es noch geht, irgendwann wird es eine brauchbare Alternative geben.

Gruß audiobaer

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden