Allwetterreifen

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich benutze keine Winterreifen!

Wie ist das Wetter im Winter in Deutschland? Meist nasskalt, oft über 0 Grad. Wie sind die Straßen meist? Nass oder trocken, selten Schnee, selten Eis. Da brauche ich vorwiegend Reifen, mit denen ich bei niedrigen Temperaturen gut auf trockenen und auf nassen Straßen fahre, lenke und bremse, anhalte. Manchmal sollen sie mich aber auch möglichst sicher durch Schnee und über Eis bringen.
Seit vielen Jahren lese ich die Winterreifentests. Die Winterreifen, die bei Schnee (liegt selten) und Eis (gibt es selten) besonders gut abschneiden, haben oft Schwächen auf trockenen und auf nassen Straßen (ist an den meisten Wintertagen aber so). Ich habe mich für diejenigen Allwetterreifen entschieden, die auch bei Schnee und Eis mindestens "befriedigend", sogar "gut" beurteilt wurden und auf trockenen und nassen Straßen immer besser abschnitten als die reinen Winterreifen (!), weil ich selbst im Mittelgebirge überwiegend auf nassen und trockenen Straßen fahre. Und so fahre ich seit 20 Jahren gut, viel leiser und viel federnder als mit Winterreifen. Bei ganz viel frischem Schnee / starkem Schneefall müssen am Berg auch über neue Winterreifen Schneeketten gezogen werden. Und dafür habe ich immer ein Paar Schneeketten dabei, die ich jedes Jahr bei noch gutem Wetter aufzulegen übe (!!!), damit meine Handgriffe auch im Schneegestöber bei Nacht sitzen. Im Taunus benötige ich sie pro Jahr auf Steilstrecken nur ein- bis zweimal.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden