Allgemeiner Ratgeber für Computer

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
"Insgesamt gesehen geht die Entwicklung immer mehr weg von Desktop-Computern und hin zu Notebooks. Früher waren diese wegen der höheren Preise noch Luxus, heute werden sie viel stärker nachgefragt als stationäre PC`s. Innerhalb des Laptop-Bereichs liegen momentan klar die kleinen, günstigen Geräte im Trend. Asus hat mit dem Eee-PC damit begonnen, jetzt drängen immer mehr Hersteller mit Mini-Laptops auf den Markt. Die Firmen haben wohl erkannt, dass der Normalnutzer nicht unbdingt das Maximum an Ausstattung braucht. Anderseits bleibt die Technik natürlich nicht stehen. Nächstes Jahr dürften sich auch im Notebook-Bereich die Quad-Core-Modelle mit vier Prozessorkernen durchsetzen. Die integrierte Kamera kommt mehr und dürfte bald Standard werden. Ebenfalls auf dem Vormarsch - aber eher im etwas teureren Bereich - sind Notebooks mit UMTS-Modem und Sim-Karten-Fach, mit denen man größtmögliche Online-Mobilität erreicht. Immer schwieriger wird die Lage hingegen für PDA`s, also tragbare Taschencomputer. Im dem Bereich geht der Trend einfach so stark in Richtung Smartphones, dass diese vermutlich die PDA´s komplett verdrängen werden. Ich persönlich bevorzuge zwar getrennte Komponenten - also ein Handy zum Telefonieren, ein PDA für Termine, eine Kamera zum Fotgrafieren und ein Notebook fürs Internet -, die man nicht gleich alle austauschen muss, wenn malb eines kaputtgeht. Aber die Mehrheit der Kunden will heute lieber alles in einem haben.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden