Alles Wissenswerte über Gefälschte Yu-Gi-Oh Karten!!!

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

1. Gefälschte Karten(oft Fun Cards genannt)

  - Achten sie immer auf eine artiklenummer die links unten am rand der karte steht. Falls nicht vorhanden ist die Karte gefälscht, also Finger Weg

  - Ebenso sollte man auch immer auf das Siegel, dass rechts unten eingeprägt ist. Falls nicht vorhanden ist die Karte gefälscht.

2. Gefälschte Götterkarten

  - Beachten sie die obengeannten Kriterien

  - Oft gibt es auch recht gute fälschugen aber falls sie sich nicht sicher sind, fragen sie den verkäufer einfach nach der Edition wo die karte zu   finden war. Bei richtigen götterkarten( Ra, Slifer und Obelisk) können es nur die editionen(GBI-001- GBI-003) sein.

  - Auserdem haben die karten jeweils eine Blaue, Rote oder Gelbe farbe statt braun auf der Rückseite.

  - Genauso werden manche Götterkarten in 2 Sprachen geschrieben (die karten sind immer nur in ENGLISCH erhältlich nicht in deutsch) 

  - Auch gibt es keine 1.Edition von diesen 3 karten, und es ist kein konami logo auf der Rückseite

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden