Alles Wichtige bei der Auswahl von Koch- und Grillzubehör für Reisemobile

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Alles Wichtige bei der Auswahl von Koch- und Grillzubehör für Reisemobile

Funktionales und praktisches Koch- und Grillzubehör für den Urlaub mit dem Reisemobil

Wohnmobile präsentieren sich als große und geräumige Fahrzeuge und die meisten Modelle sind mit großzügigen Stauräumen und Schränken ausgestattet. Sie bieten Platz für allerlei Utensilien, sodass Sie während Ihres Camping-Urlaubs nicht auf den gewohnten Komfort verzichten müssen.

1. Koch- und Grillzubehör muss im Reisemobil einen sicheren Platz finden

Die größten Stauräume in einem Wohnmobil befinden sich unterhalb der Betten und der Sitzbänke und erlauben daher nur selten einen schnellen Zugriff. Gleichzeitig sind die Maße der Stauräume begrenzt, sodass besonders sperrige Gegenstände darin nur schwer verstaut werden können. Diese Staukästen sind allerdings ideal für den Transport von Campingmöbeln, Sportgeräten oder Werkzeugen. Auch ein kompakter oder zerlegbarer Grill findet während der Reise in ihnen seinen Platz. Neben diesen Staukästen unterhalb der Sitz- und Liegemöbel sind Wohnmobile mit Schrankfächern im oberen Bereich ausgestattet. Die Schränke bieten den Vorteil, dass sie leicht zugänglich sind und eignen sich daher zum Verstauen von Kleidung, Wäsche, Geschirr, Kochtöpfen und anderen Küchenutensilien. Da das Volumen der Schränke naturgemäß ebenfalls seine Grenzen hat, stehen in den meisten Reisemobilen keine ausreichend großen Schrankfächer für große Kochtöpfe oder Pfannen zur Verfügung. Während der Fahrt muss aber alles sicher in Schränken und Staukästen verpackt sein, denn es dürfen sich keine ungesicherten Gegenstände innerhalb des Reisemobiles befinden. Im Fall einer Vollbremsung könnten sie sich zu lebensgefährlichen Geschossen entwickeln.

2. Das Gewicht von Koch- und Grillzubehör für Reisemobile berücksichtigen

Neben den räumlichen Staumöglichkeiten ist auch das zulässige Gesamtgewicht eines Reisemobils begrenzt. Häufig sind Wohnmobile während der Reise überladen, ohne dass es dem Fahrer bewusst ist. Die Überschreitung der erlaubten Zuladung stellt jedoch eine ernsthafte Gefahr für die Fahrsicherheit und Spurstabilität dar. Bei der Beladung des Campingfahrzeugs sollte das Gewicht eines jeden Gepäckstücks berücksichtigt werden. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die erlaubte Zuladung für Ihr Reisegepäck ausreicht, ist es empfehlenswert, die Gewichte der einzelnen Gepäckstücke auf einer Liste zu notieren und anschließend zu addieren. Dabei sollten Sie auch das Gewicht der Gasflaschen, des gefüllten Wassertanks und der mitreisenden Personen berücksichtigen. Zur Reduzierung des Gewichts bietet es sich an, spezielles Geschirr sowie Koch- und Grillzubehör für Campingfahrzeuge zu verwenden, denn dieses ist deutlich leichter als schwere Kochtöpfe und Pfannen für den heimischen Gebrauch.

3. Grills und Grillzubehör – für den gemütlichen Grillabend unterwegs

Die grundlegende Frage vor der Anschaffung eines Grills für den Campingurlaub im Reisemobil ist jene nach der Art des Grills. Überzeugte Grillfans schwören auf Holzkohle-Grills, da das Grillen mit Holzkohle die ursprüngliche Form des Barbecues darstellt und dem Grillgut ein besonderes Aroma verleiht. Aus Sicherheitsgründen ist auf vielen Campingplätzen offenes Feuer jedoch verboten. Daher sind dort auch Holzkohle-Grills nicht erlaubt. Eine interessante Alternative für den Einsatz beim Camping ist der Gasgrill. Die Verwendung eines Gas-Grills ist sicher und bequem, da die Grillflamme einfach per Piezo-Zündung erzeugt wird. Die dazu benötigte Gasflasche ist in einem Reisemobil ohnehin vorhanden. Eine andere Alternative stellt ein elektrischer Grill dar. Für den Betrieb des Elektrogrills ist jedoch ein Stromanschluss erforderlich, der bei Reisen mit dem Wohnmobil nicht immer zur Verfügung steht.

Holzkohle-Grills – klein und leicht für den Transport im Reisemobil

Das Grillen ist gerade beim Camping eine beliebte Form der Speisen-Zubereitung. Es ist einfach, unkompliziert und ideal für gesellige Abende vor dem Wohnmobil. Zur besonderen Stimmung beim Grillen trägt das offene Feuer des Holzkohle-Grills bei. Insbesondere an kühlen Abenden ist dessen Feuer eine beliebte Wärmequelle und es hat zweifelsohne seinen besonderen Reiz, wenn sich die Gäste um den Grill herum versammeln. Die Auswahl an Holzkohle-Grills, die alle notwendigen Voraussetzungen für den Transport im Reisemobil mit sich bringen, ist groß. Die verschiedenen Modelle im Campingzubehör und im Angebot bei eBay reichen vom kleinen Tischgrill bis zum Koffergrill, der mit wenigen Handgriffen aufgebaut ist. Die speziellen Holzkohle-Grills für den Campingbedarf sind zusammenklappbar und lassen sich einfach und schnell ohne Werkzeug aufbauen. Sie weisen kleine Packmaße auf und finden daher auch in einem begrenzten Stauraum ihren Platz. Das geringe Gewicht trägt dazu bei, das Reisemobil während der Fahrt nicht zu überladen. Ein Tischgrill ist aufgrund seiner geringen Maße besonders handlich und benötigt auch beim Transport nicht viel Platz.

Gasgrills – Flexibel und unabhängig für das Grillvergnügen überall

Grillfreunde, die sich für das Grillen mit Gas entscheiden, haben zudem die Auswahl zwischen dem herkömmlichen Gasgrill zum Garen direkt über oder unter der Flamme und dem Modell mit Lavasteinen für das schonende und gesunde Garen von Fleisch, Fisch und Gemüse.

Gasgrills als funktionale Geräte zum Grillen auf offener Flamme und mehr

Wenn Sie einen Gasgrill ohne Lavasteine bevorzugen, bietet sich Ihnen eine große Auswahl an kleinen Tisch- und Koffermodellen, die sich innerhalb weniger Minuten zu großen und komfortablen Outdoor-Küchen entwickeln. Die Grillflamme entsteht bei Koffergrills oberhalb des Grillrostes. Daher eignen sich die Modelle auch zum Grillen von Rollbraten oder Geflügel auf dem drehbaren Grillspieß. Der besondere Vorteil dieser Gasgrills besteht in ihrer Vielseitigkeit, denn oberhalb der Gasflammen sind Kochfelder ausgeformt, auf denen gleichzeitig beim Grillen energiesparend weitere Speisen erwärmt werden können.

Schonend und gesund grillen auf dem Gasgrill mit Lavasteinen

Das Grillen mit dem Lavastein-Grill ist dem Holzkohle-Grill ähnlich, da schlichtweg anstelle der Holzkohle in diesem Gasgrill die Lavasteine erwärmt werden. Im Gegensatz zur Holzkohle glühen die Lavasteine nicht, erreichen aber eine zum Grillen ausreichende Temperatur. Das Grillgut wird daher sehr schonend und auf eine gesunde Art gegart. Für das Grillen mit Lavasteinen müssen jene zusätzlich zum Grill im Reisemobil verstaut werden. Spezielle Lavastein-Tischgrills zeichnen sich durch ihr kleines Packmaß aus und sind so beschaffen, dass die Steine während des Transports im Grill verbleiben. Aufgrund ihres geringen Gewichts belasten die Lavasteine das Reisegewicht des Wohnmobils nur minimal.

Grillen mit dem Elektrogrill – eine saubere und sichere Sache

Besonders einfach und sauber ist das Grillen unterwegs mit einem Elektrogrill. Elektrische Grills sind in der Regel Tischgrills mit geringen Abmessungen und Gewicht. Einige Modelle sind darüber hinaus mit abnehmbaren Standbeinen ausgestattet und können daher auch frei vor dem Wohnmobil aufgestellt werden. Das Grillen mit Strom ist ideal für schlechte Witterungsbedingungen, da es unter einer Überdachung und bei starkem Wind möglich ist. Theoretisch dürfen Elektrogrills auch in geschlossenen Räumen verwendet werden. Aufgrund der Rauchentwicklung beim Grillen erscheint das aber in kleinen Räumen wie einem Reisemobil oder Vorzelt nicht empfehlenswert.

Grillzubehör für das rundum gelungene Grillvergnügen mit Holzkohle, Gas und Strom

Für das perfekte Grillvergnügen ist verschiedenes Grillzubehör hilfreich, doch bei dessen Anschaffung sollten Sie ebenfalls Größe und Gewicht beachten. Praktisch sind Koffer-Grillbestecke. In einem leichten und robusten Aluminiumkoffer findet ein umfangreiches Grillbesteck seinen sicheren Platz. Bei eBay entdecken Sie zahlreiche Angebote von Grillbestecken im Aluminiumkoffer oder im Etui. Als hilfreich beim Grillen stellen sich auch Grillkörbe für Fleisch und Fisch heraus. Zum Wenden wird einfach der gesamte Grillkorb auf dem Grill gedreht, kleine Elektromotoren erleichtern das Grillen am Spieß. Um die Reinigung nach dem Grillen zu erleichtern, sollten Sie beim Packen des Wohnmobils eine kräftige Reinigungsbürste für den Grill nicht vergessen.

4. Töpfe und Pfannen – Spezielles Camping-Kochgeschirr ist ideal für das Reisemobil

Da beim Camping nicht nur gegrillt wird, benötigen Sie für die Zubereitung von Speisen während ihrer Camping-Reise auch Kochtöpfe und Pfannen. In der Regel ist Ihr Reisemobil mit einem drei- oder vierflammigen Gaskocher ausgestattet. Ideal für die Verwendung ist daher Kochgeschirr mit dünnen Böden, die die Wärme der Gasflamme schnell und direkt aufnehmen. Wie alle Utensilien für die Reise mit dem Wohnmobil muss auch das Kochgeschirr für unterwegs zwei weitere wichtige Funktionen erfüllen. Es muss ein möglichst kleines Packmaß aufweisen und darf nicht zu viel Gewicht mitbringen.

Praktische Kochsets aus Aluminium – einfach ineinander stapeln

Bei eBay finden Sie praktische Camping-Kochsets aus Aluminium. Das Material ist leicht und eignet sich ideal für die Verwendung auf Gaskochern. Kochsets bestehen aus einer unterschiedlichen Anzahl von Kochtöpfen und Pfannen, deren Größen so abgestimmt sind, dass sie ineinander passen. Andere Modelle lassen sich platzsparend aufeinander stapeln. Oft erfüllen die Pfannen gleichzeitig die Funktion der Kochtopf-Deckel. Sperrige Stielgriffe können dank eines innovativen Befestigungssystems während der Reise einfach abgenommen werden.

Auch auf Reisen im Wohnmobil in hochwertigem Edelstahl-Kochgeschirr kochen

Neben dem typischen Camping-Kochgeschirr aus Aluminium finden Sie auch hochwertiges Kochgeschirr aus Edelstahl. Da dieses Kochgeschirr speziell für die Verwendung im Reisemobil und im Wohnwagen entwickelt wird, sind Packmaß und Gewicht ebenfalls auf den Bedarf abgestimmt. Alle Bestandteile können einfach ineinander gesteckt und mit den Pfannen abgedeckt werden. So haben Sie während der Fahrt ein kompaktes Set mit dem Maß eines großen Kochtopfes vorliegen. Einige Sets beinhalten ebenfalls sinnvolle Küchenutensilien wie Schöpflöffel, Pfannenwender oder Schaumlöffel.

Wasserkessel, Kasserolle, Milchtopf und vieles mehr für den Camping-Urlaub

Während Ihrer Reise mit dem Wohnmobil müssen Sie auf Komfort in der Küche nicht verzichten. Viele Wohnmobile sind mit einem Mini-Backofen oder einem Mikrowellen-Herd ausgestattet. Das nötige Koch- und Backzubehör dafür finden Sie bei eBay. Dem Wasserkessel kommt beim Camping eine besondere Bedeutung zu, denn er sorgt auch bei fehlendem Stromanschluss auf dem Gaskocher jederzeit für kochendes Wasser. So genießen Sie Ihren Kaffee oder Tee auch in der freien Natur. Leichte Auflaufformen und Milchtöpfe aus Aluminium tragen außerdem zum abwechslungsreichen Speiseplan während des Reisemobil-Urlaubs bei.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber