Alle Rubriken

Aufrufe 24 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Man muß wissen wie es in der Praxis mit den Bewertungen aussieht.

Wer eine negative Bewertung abgibt bekommt vermutlich auch eine schlechte Bewertung, egal ob zu Recht oder Unrecht. Also werden wahrscheinlich viele negative Bewertungen gar nicht erst abgegeben. Man kann sich also leicht vorstellen was die ganzen Bewertungen überhaupt für einen Sinn haben. Es gibt z.B. Profis, die ihre Bewertung durch eine Software erledigen lassen. Da wird sogar unverholen angedroht, dass die Software automatisch bei schlechter Bewertung eine ebensolche abgibt. Es geht dem Händler also nicht darum eine zutreffende Bewertung abzugeben sondern um jeden Preis eine positive zu erzwingen. Nach meiner Meinung muss man von Fall zu Fall selbst abwägen ob ein Kauf sinnvoll ist. Evtl. vorher anfragen und zwischen den Zeilen einer Beschreibung lesen. Gern wird das EU-REcht als eine Art Freibrief verfremdet in dem es heißt man dürfe deshalb keine Garantie übernehmen. In Wirklichkeit wollen schwarze Schafe dann wohl keine Garantie übernehmen und glauben auf diese Art defekte Ware an den gutgläubigen Käufer bringen zu können. Es hilft eben nur Vorsicht.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden