Alkoholsucht ... Aus leidvoller Erfahrung

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo Kameraden

Aus leidvoller Erfahrung

Die Alkoholsucht wird vom Alkoholiker selbst nicht als Sucht wahrgenommen, genau das ist das Gefährliche. Sollte die Sucht behoben sein, ist die kleinste Menge Alkohol in Speisen schon zuviel. Es wird ein Rückfall folgen, die persönlichen Verhältnisse spielen dabei auch eine Rolle. Trockene Alkoholiker sind sehr labil, verdrängen eigentliche Bedürfnisse und sind zu depressiv, etwas zu ändern.


Bei privaten Problemen nicht immer zur Flasche greifen! Kommunikation ist besser.


Euer Kamerad

Heinrich


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden