Alfi Nomos Isokanne Thermoskanne

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Tolle Design-Kanne mit einem entscheidenden Nachteil

Alfi Kannen sind der Renner, wer einmal eine hatte, der will nie wieder eine andere. Noch dazu ist mit der Nomos ein richtiger Design-Klassiker entstanden, ob nun in farbigem Kunststoff oder in Metall.

Die Kanne ist tadellos hochwertig verarbeitet, hält absolut dicht und deshalb auch sehr lange warm bzw. kalt. Der Verschluss ist gut und einfach zu bedienen. Auch das Fassungsvermögen von einem Liter ist angemessen. Die Kanne ist mit schönem dicken Metall ummantelt, fein satiniert, es zerkratzt nicht leicht, fühlt sich gut an und sieht noch besser aus. Auch der Ausgiesser ist optimal geformt, es tropft nichts nach oder läuft am Rand runter.

Einziger Wermutstropfen?
Während man es als Kaffeetrinker gewohnt ist, aus der Glaskanne der Maschine umzufüllen, so bereiten die meisten Teetrinker, so auch ich, ihren Tee meist direkt in der Thermoskanne zu. Das geht hier nicht, weil man durch die sehr dünne Öffnung weder ein Teeei hinein oder einen vollen Teestrumpf wieder hinaus bekommt. Man muss also vorher aufsetzen und dann in die Alfi umfüllen. Kein Drama, aber ärgerlich.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden