Alex Berg, Dein totes Mädchen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

ein Roman mit kriminellem Hintergrund

Zum Einstieg ist der Klappentext gut für den Inhalt.
Caroline kann immer noch nicht glauben, dass ihre Tochter Lianne tot ist. Ein Autoumfall hat die 27-jährige aus dem Leben gerissen. Außer sich vor Trauer und Wut, flieht Caroline aus hamburg in die Einsamkeit der schwedischen Wälder. Als sie das Haus ihrer Familie am See erreicht, wird sie von Erinnerungen überwältigt. Und schnell wird klar, dass Caroline Schuldgefühle plagen, die über die Trauer weit hinausgehen. In der tiefen Ruhe der schneebedeckten Wälder entzieht sie sich immer mehr der Realität. Bis Kriminalkommissar Ulf Svensson auftaucht, ihre einstige Jugendliebe, mit einem entsetzlichen Verdacht...
Das Buch ist ein Roman mit kriminellen Hintergründen.
Es wird versucht die Leserin/den Leser mitzunehmen und damit diese sich in die Gefühle von Caroline hinein versetzen können. Es kommt viel zusammen und es wird traurig und schwer für Caroline.  Aber der Schreibstil konnte mich mit den Gefühlen von Caroline nicht vertraut machen. Es lies mich nicht so richtig teilnehmen und Caroline verstehen.
Mit diesen Fakten hätte man ein fesselndes Buch schreiben können. Meiner Meinung nach ist dies aber nicht gelungen.
Für mich gesehen ist die Schreibweise nicht so, dass ich mich in das Geschehen hineinversetzen konnte.
Und ich gebe zu, das Buch nicht Seite für Seite zu Ende gelesen zu haben.
Natürlich ist das ein persönlicher Eindruck.
Schlagwörter:

Roman

Thriller

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden