Akai Headrush E2

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Akai Headrush E2 Tap Delay/Tape Echo Simulator/Looping Recorder ist der Nachfolger des beliebten Akai Headrush E1. Er liefert eine 4-Kopf Band Echo Simulation und einen Loop-Recorder. Mit Tap Tempo lässt sich die Delay-Zeit während des Spiels verändern. Die Band Echo Simulation erlaubt durch die 4 individuellen Ausgänge für jeden Kopf zum Beispiel quadrophonische Verzögerungseffekte. Der Loop-Recorder erlaubt die Schichtung von Phrasen (Overdub) in Echtzeit und macht den Akai E2 Head Rush damit zu einem interessanten Live-Werkzeug. Abhängig vom gewählten Modus bietet der Akai E2 Verzögerungszeiten von bis zu 35 Sekunden.



Features:

16-bit Digital-Delay - Verzögerungszeiten von 0,5ms bis 35 Sekunden (abhängig vom Modus)

Tape Echo Modus mit vier individuellen Ausgängen für jeden Kopf

Looping Recorder mit Overdub Modus - interessantes Werkzeug für Live-Solospiel

Head Gap regelt die Verzögerungszeit zwischen den Köpfen

HF Damp simuliert einen analogen Delaysound

Feedback bestimmt die Anzahl der Wiederholungen

Ratio bestimmt das Verhältnis von Original- und Effektsignal

Bequeme Echtzeitsteuerung - stellen Sie die Verzögerungszeit durch zweimaliges Tippen des Fußtasters ein (Tap Delay)

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden