After passion von Anna Todd

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Teil 1
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Band 1:

"After passion" von Anna Todd ist der erste Band der Reihe.
Dies ist normal nicht mein Genre, dass ich in der Regel lese, aber diese ca. 700 Seiten habe ich in drei Tagen verschlungen.
Ich zitiere vom Cover: "Twighlight meets Fifty Shades of Grey", was ich bestätigen kann. "Fifty shades of Grey" hat mich ebenfalls begeistert und die Romanfiguren von Anna Todd sind junge College - Studenten, die in einem ähnlichen Liebeswirrwarr hin und her jagen. Die Erotik kommt auch hier absolut nicht zu kurz.
Das Ende des ersten Bandes macht neugierig auf Teil 2. Die Fortsetzungen werde ich lesen.

Inhalt mit meinen Worten:
Tessa (Theresa) Young kommt vom Lande und studiert am Washington Central University. Dafür muss sie sich räumlich von ihrem Freund Noah und ihrer Mutter trennen und wohnt mit der partyfreudigen Steph, in einem Wohnheimszimmer, zusammen. Steph und ihre Clique sind gepierct, tätowiert und ständig am Feiern. Das brave Mädchen Tessa ist strebsam, konservativ angezogen, ist noch Jungfrau und unerfahren und hat ihre beruflichen Ziele im Kopf. Mit ihrem Freund Noah will sie erst Sex nach der Hochzeit haben. In Stephs Freundeskreis trifft Tessa auf den unberechenbaren Hardin Scott, der wechselnde Frauengeschichten hat, sich gerne schlägt, Vorlesungen schwänzt, viele Tattoos hat und gepierct ist. Trotz der Gegensätze fühlt sich Tessa von Hardin magisch angezogen. Nach den ersten Zärtlichkeit und täglich wechselnder Beziehungsstimmung, opfert Tessa für Hardin sogar ihre Jungfräulichkeit und macht mit ihrem langjährigen Freund Noah Schluss. Allmählich kommt Tessa hinter das Geheimnis von Hardins schweres Kindheitstrauma und die zerrüttenden Familienverhältnisse. Tessa schafft es wieder den Kontakt zu Hardins Vater Ken herzustellen und bringt Hardin dazu, auf dessen Hochzeit mit seiner neuen Partnerin Karen zu kommen. Ken besorgt Tessa eine Praktikumsstelle in einem Verlag. Tessa zieht nach wenigen Wochen eines Beziehungs - Auf - und - Ab mit Hardin, trotz Bedenken, zusammen. Durch Zufall erfährt sie den wahren Grund, warum Hardin mit ihr zusammengekommen ist. Für Tessa bricht eine Welt zusammen und sie läuft weg, und hier endet der 1. Teil.

Natürlich will ich wissen, wie es weitergeht!

Dieses Buch ist inhaltlich nicht sehr anspruchsvoll, aber umso mehr unterhaltsam. Ideal zum Entspannen und Träumen. Von mir erhält das Buch die Note "ausgezeichnet". Sieht man das junge Alter der Autorin ist die Reihe sehr erstaunlich und absolut toll geschrieben. Trotz vieler Streitereien zwischen Hardin und Tessa wird es nie langweilig. Das Buch konnte ich gar nicht mehr weglegen. Die Geschichte kann sich gut mit "Fifty Shades of Grey" messen und enthält Parallelen, außer dass der reiche Mann von einem gleichaltrigen "Bad Boy" ersetzt wurde. Hier trifft ein "braves" Mädchen auf einen "bösen" Jungen, der Vergangenheitsprobleme bewältigen muss und in Tessa die Frau findet, die ihn zur Ruhe bringt und ihn sexuell erregt.
 
 
.•:*¨¨*:•.-(¯`v´¯)--(¯`v´​¯)-.•:*¨¨*:•.
Danke für eine positive Bewertung!
                                                                                                                        © Afrikafrau, November 2016
 
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden