Achtung vor Ebay-Mitglied Manager25 infamePortoabzocke

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo, ich kaufte ein Paar Stutzenstrümpfe von Nike für 3,59 Euro. Der Versand war angegeben mit 7 Euro. Sehr hoch dachte ich, aber egal, ich wollte die Strümpfe, so ist der Versand wenigstens versichert. Die Ware kam in einem Umschlag als Warensendung deklariert für 1,65 Euro. Differenz 5,35 Euro. Ich witterte logischerweise Betrug, schrieb den Verkäufer an und er antwortet: Der Differenzbetrag ist der Aufschlag für Versicherung ( gibt es nicht bei Warensendungen ), Verpackung, Verkäuferaufwand etc. Ist das nicht ein dicker Hund? Habe den Fall jetzt E-Bay gemeldet und bin mal gespannt auf deren Reaktion. So kann das nicht sein, hier muß E-Bay klarerer Regeln vorgeben. Die Leute sollten angeben was sie wollen. Warensendung, dann von mir aus 2 Euro Porto, Brief von mir aus statt 2,20 Euro 2,60 Euro usw. Ein Aufschlag auf das reine Porto für Verw. Aufwand und Verpackungsmaterial darf max. 25 % sein.

Portoabzocke in diesem Stil muß bestraft werden mit Ausschluß von Ebay !!!!

Gruß Pregorianer

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden