Achtung beim annehmen von Sendungen per Nachname

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Achtung beim annehmen von Sendungen per Nachname

 

Wer kennt das nicht, x-Bestellungen sind noch offen und werden sehnlichst erwartet oder es kommt plötzlich ein parket für Sie oder Ihren Nachbarn per Nachnahme. Ohne groß nachzudenken Zahlen sie dem Zusteller den Betrag. Als Sie dann das Parket auf machen ist nur „Mist“ drinnen, den Sie gar nicht wollten… Was nun???

 

Kurz gesagt, Sie haben Pech gehabt. Sie haben kein Anspruch auf Erstattung des gezahlten Geldes durch die Post! Allen falls durch den Absender doch ist dieser Weg meistens lang und nervig.

 

Daher: Sie sind nicht verpflichtet ein Parket anzunehmen, seien Sie vorsichtig. Sie haben das Recht sich das Parket anzuschauen vor Annahme (nicht öffnen)! Sollte Ihnen was merkwürdig erscheinen lehnen Sie die Annahme ab!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden