Achtung Spoof E Mails unterwegs

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo vor kurzem habe ich über einen möglichen Betrugsversuch geschrieben, heute habe ich mich wieder an Ebay gewandt, da es zur Zeit überhand nimmt mit den Mails die angeblich  hochwertige Ware aus China versprechen.Ebay hat schnell reagiert und geantwortret und diese Mail überprüft.Es handelt sich um eine so genannte Spoof E-Mail.Falls ihr Solche Mails erhalten solltet leitet diese an Ebay weiter und antwortet niemals auf solche mails.Auffallend sind die Namen der Ebaymitglieder sie bestehen aus Buchstaben und Zahlen die sich kein Mensch merken kann und die keinen Sinn ergeben,Wenn man die Namen in der erweiterten Suche unter Suche nach Verkäufer eingibt stellt sich raus das das Mitglied in Spanien gemeldet ist und keinerlei Bewertungen oder gar irgentwelche Artikel anbietet die in den mails als so toll beschrieben werden.ALSO FINGER WEG!!!Um solche Leute den Spass zu verderben und um ehrliche Ebaymitglieder zu schützen möchte ich jedem raten solche mails direkt an Ebay weiterzuleiten,damit Ebay diese Mails überprüfen kann und Mitglieder löscht die meinen ihre krummen Geschäfte oder betrügerische Absichten über Ebay abzuwickeln.

Was sind Spoof-E-Mails?

Gefaelschte E-Mails (Spoof-E-Mails) stammen nur scheinbar von eBay und
enthalten in der Regel einen Link, über den Sie zu einer gefaelschten
Website gelangen. Dort werden Sie dann gebeten, sich einzuloggen und
persoenliche Daten und Mitgliedsdaten einzugeben.

Was koennen Sie tun?

Ebay empfiehlt, die E-Mail aus Sicherheitsgruenden sofort zu
loeschen. Auf keinen Fall sollten Sie auf die E-Mail antworten oder auf
einen Link oder eine Schaltflaeche der E-Mail klicken oder einen
Dateianhang oeffnen.

Wenn Sie moeglicherweise schon persoenliche Daten auf einer gefaelschten
Webseite eingegeben haben, empfehlen wir Ihnen, sofort Ihr Passwort zu
aendern.
Wie erkennen Sie, ob eine E-Mail von eBay verschickt wurde?

Ueberpruefen Sie in Mein eBay, ob dort unter "Meine Nachrichten" eine
kopie der E-Mail abgelegt wurde. Sollte das nicht der Fall sein, leiten
Sie die E-Mail an spoof@ebay.de weiter.

Warum ist es sehr wichtig, dass Sie Ihren Computer und Ihr
Betriebssystem vor Viren schuetzen?

Moeglicherweise befinden sich auf Ihrem Computer Viren oder Trojaner,
die von der Person verbreitet wurden, die Ihnen die gefaelschte E-Mail
geschickt hat. Trojaner ermoeglichen den Zugriff auf Informationen, die
auf Ihrem Computer gespeichert sind. Computerviren koennen
beispielsweise Tastenanschlaege protokollieren. Manchmal ist es gar
nicht notwendig einen eventuell vorhandenen Dateianhang zu oeffnen. Es
gibt auch Viren und Trojander, die sich unbemerkt auf Ihrem Computer
installieren koenne.

Ebay rät Ihnen daher dringend, auf allen Computern, von denen aus Sie
auf eBay zugreifen, die Sicherheitseinstellungen zu ueberpruefen und
gegebenenfalls zu aktualisieren. Sie sollten ausserdem eine Firewall und
eine Virenschutzsoftware installieren und regelmaessig aktualisieren.
Wenn Sie eine verdaechtige E-Mail erhalten haben, empfehlen wir Ihnen,
Ihren Computer auf Viren und Trojaner zu ueberpruefen.

Ueberpruefen Sie bitte auch, ob es aktuelle Updates fuer Ihr
Betriebssystem und Ihr E-Mail-Programm gibt. Sollten Sie Ihre E-Mails
extern (z. B. ueber Web.de, GMX, Hotmail oder Yahoo) abrufen,
informieren Sie sich bitte auf den jeweiligen Internetseiten ueber den
Schutz vor Viren.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber