Achtung ! Nur Selbstabholung - kein Versand

Aufrufe 50 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo, liebe ebayer,,,

Bei besonders großen Artikeln wie Fernseher, Monitore, Möbelstücken und dioramen findet man oft kostenlosen Versand und in der Beschreibung steht dann nur Selbstabholung kein Versand.

Die Angabe von kostenlosen Versand ist falsch, denn das führt zu Missverständnissen. Man sollte entweder auf die Artikelbeschreibung verweisen ( Sonstige siehe Artikelbeschreibung) und die Option
Barzahlung bei Abholung anklicken.

Viele Paketdienste bieten auch die Abholung an der Haustüre an.
Große Kartons kann man zum Beispiel in einem Möbelgeschäft oder einem Geschäft für Haushaltsmaschinen (Herde, Kühlschränke etc.) kostenlos bekommen.

ebay bietet einen  Versandkostenrechner an, grosse Pakete mit geringem Gewicht sind oft bei der DHL günstiger, kleinere Pakete mit hohem Gewicht bei Paketdiensten die das Porto nach Volumen berechnen.

Andere Versandkostenrechner findet man unter billiger versenden oder Pakettarifrechner in der Websuche.

  Beispiel Pakettarifrechner online

Die maximale Größe bei der DHL ist 120x60x60 cm für ein Paket. Onlinefrankierung ist dann meist 1 € günstiger und manchmal gibt es Sonderaktionen zum Beispiel ePaket für 10 € !

Probieren Sie doch mal ein paar Möglichkeiten mit dem Kalkulator aus und schreiben Sie sich die interessantesten Versandmöglichkeiten für Artikel auf, die Sie in nächster Zeit verkaufen möchten.

Rufen Sie auch einmal bei einer Spedition in Ihrem Wohnort an, da gibt es auch manchmal Kooperationsverträge und günstige Möglichkeiten sperrige Güter zu versenden.  Manchmal ist ein LKW von Konstanz nach Berlin nur halbvoll, dann kann man sogar ein Schnäppchen machen, denn dann ist der Spediteur für jeden weiteren Auftrag dankbar.

Geben Sie mal Spedition freie Kapazitäten in die Websuche ein

Unter Mitfahrzentrale oder Mitfahrgelegenheit findet man auch vielleicht eine Möglichkeit sein sperriges Paket auf die Reise schicken zu können.

Ich hatte mal einen kompletten Rechner für 5,90 € verschicken können und der war auch noch gut verpackt. Ein kompletter Apple-PC mit 21-Zoll-Monitor kostete vor ein paar Jahen noch ca. 25 €  an Versand inkl. Abholung vom Paketdienst an der Haustüre.  Hätte ich auf eine Aktion mit Abholung gewartet, wäre der Versand für 10 € möglich gewesen und ich hätte selber mehr für den Apple PC bekommen, denn in der Regel bietet der Käufer nicht über den tatsächlichen Wert.

Bietet man große Güter an, die sich in mehrere Sendungen aufteilen lassen, käme das eventuell günstiger.

Als Beispiel nehme ich eine alte HIFI-Anlage mit Lautsprecherboxen 30 kg schwer, die in 3 Paketen bis 10kg zu jeweils 5,90 € mit Onlinefrankierung 17,70 € per DHL kosten würde; mit Hermes in einem Paket, aber nur mit Abholung an der Haustüre 30,90 € ! Bei anderen Unternehmen würde das sogenannte Gurtmaß bzw. Maximalgröße überschritten.

Versandkostenrechner von Hermes

Hat der Bieter die Versandkosten übersehen oder falsch berechnet, dann zahlt er unter Umständen nicht.

Wichtig ist auch, ob Sie Privatkunde oder gewerblicher Anbieter sind, denn da gibt es zum Teil große Unterschiede in den Preislisten der Versandunternehmen.

"Faulheit" wird dann oft mit zu wenigen oder gar keinen Geboten auf den Artikel bestraft, denn Selbstabholung hat meist nur in Großstädten und Ballungsgebieten Erfolg.

Lebt man in einer kleinen Stadt bis zu 200 000 Einwohner oder in einer ländlichen Provinz ist ein kostenloses Anzeigenportal wie  kijiji vielleicht die bessere Wahl.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden