Achtung Datenklau

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo
wieder einmal wird versucht über Ebay Daten zu ergattern.
Es wird auf Ware geboten jedoch nicht bezahlt.
Nach mehreren Zahlungsaufforderungen wird der Kauf dann rückgängig gemacht.
Die Kontodaten werden somit aber vorher an den Käufer preisgegeben.
Hier sind offenbar Firmen bzw. Callcenter die euch liebe Ebayer Glückspiele andrehen wollen.
Sie haben eure Kontodaten und evt. auch Telefonnummer und Adresse.
Sobald das Telefon klingelt und sich irgendein Mitarbeiter einer angeblicher Gewinnabteilung meldet am besten gleich auflegen,denn wenn nur ein einziges mal das wörtchen JA eurer Seits im Gespräch aufkommt habt ihr schon verloren und es wird Geld von eurem Konto gebucht. Ihr habt die Möglichkeit den Betrag zurück buchen zu lassen, sofern es euch auffällt und dies in einem Zeitraum von 6 Wochen geschieht,allerdings ist es fraglich on das konto auf welches der Betrag gebucht wurde bis dato noch existiert

Schlagwörter:

Datenklau

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden