Acer Aspire One 150

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Da mir mein Acer 9920 zu schwer für unterwegs war, machte ich mich auf die Suche nach einem net-book und wurde recht schnell fündig - in der Tagespresse bot LIDL den Aspire one incl. Vista zum Preis von 249,-€ an.

Also Montags morgens die EC-Karte dabei und hin: Insgesamt 8 Kunden wollten von diesem und weiteren PC bzw. Notebook-Angeboten Gebrauch machen und standen mit mir vor dem Laden...

Nachdem der Filialleiter die vollgepackte Euro-Palette zur Plünderung freigegeben hatte, fand ich schnell mein Teil: A150 in Hochglanz-weiss. Bezahlt, ab nach Haus und ausgepackt...

Erste Ernüchterung: Nicht - wie versprochen - Vista - sondern Windows XP ist drauf. Und das mir - wo ich in den letzte Monaten mühevoll auf meinem andren Notebook das Vista mit vielen Tricks und Updates zum Laufen bekommen hatte...

Nun gut - also eingeschaltet, der kleine Lüfter surrt vor sich hin, das System ist schnell betriebsbereit und das One hat Ruck-Zuck Verbindung zum Wlan. Nun die erste Ernüchterung: Das Glare-Display ist nicht wirklich für den Outdoor-Einsatz geeignet - bei leichter Sonneneinstrahlung hat man Probleme, auf dem Display etwas zu erkennen. Hier haben Geräte mit Anti-Reflex-Schirmen eindeutige Vorteile.

Bedienung erfolgt intuitiv - ein auf dem Touchpad eingebautes Scrollfeld hilft dabei, schnell Internetseiten zu überfliegen......

Zwei Kartenschächte dienen der Speichererweiterung und Datenübertragung - nicht viele Geräte besitzen sowas! Die 160-er Platte ( in real sinds 144 Gb) bietet reichlich Platz, um auch mal zwischendurch von der SLR-Kamers die Karte zu leeren, das Standart-Zubehör ist O.K. .

Nach einigen Tagen habe ich einen Test gemacht, um mich von der Leistungsfähigkeit des Serien-Akkus zu überzeugen:

Der original 2200mAh-Akku reicht beim Surfen ganz ohne Kabel nur etwa 1,5 Stunden...etwa wenig.

Aber in einer namhaften Bucht sind jetzt schon 6600er oder 7800er Akkus zum Preis von ca 60€ erhältlich - meine nächste Anschaffung.

Resummee:

Mein drittes Acer - und sicher nicht mein letztes!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden