Abzocke v. Profiseller im Schutz v. Google, Ebay & Co

Aufrufe 31 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe bei beautyschmuck 8 Artikel im Gesamert von 18,44 gekauf. Alles Modeschmuck. Mit Nach Sammelende habe ich eine email erhalten und wurde zur Afterbuy weitergeleitet. Ich hatte den hohen Versandpreis zwar beim Kauf gesehen, war aber der Meinung, das dieser bei einer Sammelbestellung nur einmal anfallen würde, war wohl ein Fehler von mir nicht richtig gelesen zu haben, wobei ich auch sagen muß, das dieser Profiseller es auch gut versteckt angebracht hatte.

Also bei Afterbuy dann seh ich das ich 20,88 € fürden Versand bezahlen soll, insgesamt also 39,22 € Mein Entsetzen war riesig. Ich versuchte dort anzurufen. Geschäftszeiten an 8:30 Um 9 :00 rief ich an. Anrufbeantworter, das es außerhalb der Geschäftszeiten sei. 2 Stunden später das selbe Spiel. Ich las daraufhin nochmals die Zahlungs-und Versandbedingungen und konnte einen Widerruf starten, was ich auch tat - per Fax und zusätzlich per email mit Einschreibe und Lesebestätigung.

Nicht einmal 2 Minut später rieg mich jemand von LSP GmbH & Co. KG an und teile mir mit, das ich für den Widerruf bitte 1,30 € überweisen soll.

Bis heute habe ich weder eine Bestätigung des Widerrufs bekommen noch sonst irgendein Schreiben.

Für mich steht fest, das Ebay solche Profiseller wie beautyschmuck noch darin unterstützt, denn obwohl ich den Vorfall Ebay gemeldet habe, kam keinerlei Reaktion. Ich mußte immerhin 8 Auktionen aus meinem "gekauft" wieder löschen.

Die 900-Telefonummer von Ebay ist nicht einmal freigeschaltet - von wegen Kundenservice, dafür werden die Fehlermeldungen und nicht angezeigten Seiten immer häufiger. Mit PayPal klappt der Käuferschutz nicht mehr und zusätzlich zahlt man bei Google Adwords seit neusten erhöhte Gebühren, für wenigListung der Keywords.

Ich habe so manchmal den Eindruck, das im Hintergrund Dinge laufen, die wir als Benutzer nicht wirklich begreifen können und einzig und alleine darauf abgezielt sind, das die GROSSEN Ebayer ihre kriminellen Energien ausleben können und die Käufer möglichst schnell wieder verschwinden und ihr gutes Geld wo anders ausgeben sollen, wa eigentlich ja jeder Logik entspricht.

Eure jaystgt2006

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden