Abzocke mit Akkusätzen für USV Geräte

Aufrufe 72 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bei Ebay gibt es sehr viele Angebote rund um das Thema USV bzw. UPS, es wird hier erklärt wie Sie erkennen können was Sie wirklich brauchen und welche Angebote eher gemieden werden sollten weil Sie dort evtl. abgezockt werden.

Zu allererst die Definition "USV" bzw. "UPS" selbst. -Was ist eine USV überhaupt und was macht sie-

Eine USV (englisch: UPS) ist ein Gerät, dass zwischen Stromnetz (Steckdose) und Computer geschaltet wird und im Falle eines Stromausfalls verhindert, dass der Computer einfach ausgeht.
Dies macht die USV über einen eingebauten Akku welcher den PC oder Server für die Dauer des Stromausfalls (oder auch der Überspannung) weiter mit Strom versorgt, so dass der Benutzer durch den Ausfall keine Daten verliert bzw. der PC beschädigt wird.

Eine Software die zusätzlich auf dem PC / Server installiert ist fährt diesen automatisch herunter bevor der USV Akku entladen ist.
---

- Schwachpunkt Akku-

In jeder USV sind ein oder mehrere Akkus installiert. Diese versorgen, wie bereits erwähnt, den Rechner weiterhin mit Strom wenn das normale Netz versagt hat.

Der Akku ist ähnlich aufgebaut wie eine Autobatterie, nur dass er nicht auslaufen kann.
Er hat jedoch eine sehr begrenzte Lebensdauer, die sich zwischen 1 und 5 Jahren bewegt; je nach Beanspruchung und Temperatur.
Je wärmer es ist, desto kürzer ist die Lebensdauer des Akkus. Die typische Lebensdauer beträgt etwa 3 Jahre wenn Sie die USV in einem nicht klimatisiertem Raum betreiben.

Wenn das Ende der Lebensdauer erreicht ist erkennt die USV diesen Zustand und meldet es meist akustisch und über die Software an den Benutzer weiter.
Jetzt ist schnelles Handeln gefragt, denn die USV bietet nun keinerlei Schutz bei Stromausfall mehr!

- Das Thema: Angebote zu Akkusätzen-

Bevor Sie einen neuen Akkusatz für Ihre USV kaufen, sollten Sie feststellen, welche Bezeichnung Ihr Akkusatz hat, damit Sie den passenden Ersatz bestellen können. Aufgrund des hohen Gewichtes sind Reklamationen oft sehr umständlich und teuer.

Wenn Sie nicht sicher sind sollten Sie einen Händler der USV Akkusätze im Sortiment hat kontaktieren und ihm Ihr USV-Model mitteilen.
So bekommen Sie von jedem kompetenten Anbieter genaue Informationen und Hinweise welcher Akkusatz für Ihr Gerät passend ist.

Aufgrund der Vielzahl von Angeboten sollten Sie eine Vorauswahl bei den Angeboten treffen:

Unter der Voraussetzung, dass Sie die USV nutzen und keine speziellen technischen Fachkenntnisse zu diesem Gerät besitzen, empfiehlt es sich folgende Punkte stets zu beachten:

- Suchen Sie immer nach Angeboten wo ein kompletter Akkusatz angeboten wird.

Mit allen Kabeln, Sicherungen, Steckverbindern usw. achten Sie darauf, dass Sie keinen losen Akkus kaufen die Sie dann später erst selbst verbinden und zusammenschalten müssen.
Das ist etwas für "Leute vom Fach", also Menschen die beruflich täglich mit diesen Geräten zu tun haben oder die entsprechende Qualifikation hierfür haben.
"Selber basteln" kann in einem Lichtbogen mit ernsthaften Schäden für Mensch und Material enden.

Ein Beispiel-Bild eines kompletten Akkusatzes (in diesem Fall für ein RBC 12 für eine APC Smart UPS)
"RBC" steht für Replacement Battery Cartridge, zu Deutsch (~Ersatzakkupack)


- Schauen Sie bei den Angeboten auf die Einhaltung von Standards.
Wenn Sie sich für einen kompatiblen Akkusatz entscheiden, der zumeist sehr viel günstiger ist als das Original des Herstellers der USV, so schauen Sie, dass der Anbieter darauf hinweist, dass der Akkusatz vollständig den technischen Spezifikationen des Herstellers des Originalproduktes entspricht.

- Versandkosten und Entsorgung:
Da es sich bei Akkusätzen um Artikel handelt die bis zu 50 Kilo schwer sein können sollten Sie genau auf die Versandkosten achten. Insbesondere die Entsorgung ist hier wichtig.
Viele Anbieter lassen Ihre Kunden auf den alten Akkus sitzen. Da es sich hierbei um Sondermüll handelt kann die Entsorgung sehr viel Geld kosten.
In Deutschland sind die Anbieter gesetzlich verpflichtet Ihre verbrauchten Akkusätze zurück zu nehmen wenn der Kunde dies wünscht, und zwar kostenlos.

- Garantie und Gewährleistung:
Da sich der Zustand von Akkus und Akkusätzen mit der Zeit verschlechtert sollten Sie grundsätzlich nur Neuware kaufen, Sie können sonst nicht abschätzen wie lange Ihr Akku halten wird.
Desweiteren empfiehlt es sich auf lange Gewährleistungszeiten zu achten (24 Monate!) So können Sie sichergehen im Falle einer vorzeitigen Akkuerschöpfung nicht "im Regen zu stehen" und einen Neuen kaufen zu müssen.

Merkenswert:
Wenn keine Angabe zur Gewährleistung gemacht wird stehen Ihnen 24 Monate zu.
Garantie ist NICHT Gewährleistung. Garantie gibt der Händler freiwillig. Er kann z.B. die Haltbarkeit von mind. 24 garantieren.
Wenn der Akkusatz vorher einen Defekt zeigt wird getauscht, und zwar ohne "wenn und aber".
Also: Gewährleistung ist Ihr gutes Recht, Garantie ist Luxus.

Gewerbliche Anbieter bekommen von Ihrem Logistikpartner (DHL, UPS, DPD usw.) meist sehr gute Konditionen.
Bei Angeboten mit über 6 Euro Inlands-Versandkosten ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass der Händler an den Versandkosten "verdient".


Zusammengefasst kann man sagen:
Es ist sinnvoll beim Kauf von Akkusätzen für USV Geräte immer neue, komplett vormontierte, mit langer Gewährleistungszeit versehene Akkusätze zu kaufen, bei denen zusätzlich die Möglichkeit der kostenlosen Entsorgung Ihrer Defekten geboten wird.

Noch ein Tip zum Schluss:
Es ist mir aufgefallen, dass einige Anbieter ihre Käufer unter Androhung von Zusatzkosten dazu verpflichten wollen die Anbauteile wie z.B. Kabelsätze, Verschlusskappen und Sicherungen von ihren alten Akkusätzen zurück zu schicken.

Der Grund dafür ist sehr einfach: Diese Anbieter kleben einfach einzelne Akkus zusammen versehen diese mit Ihren Anbauteilen, weil sie die Teile selber nicht herstellen können, und verkaufen Ihnen dann einen Akkusatz für viel Geld.
Da kann man nur sagen: Pfui !

Ich hoffe dieser Ratgeber hilft Ihnen bei Ihrem nächsten Einkauf in der Rubrik USV -Geld, Zeit und Nerven- zu sparen.

PS: Sollten Sie diesen Ratgeber als "nicht hilfreich" bewerten so wäre es sehr nett wenn Sie schreiben, warum Sie negativ bewertet haben, denn nur so kann der Ratgeber verbessert werden.
Dazu einfach auf den Ebay-Mitgliedsnamen oben klicken und dann auf "mit Mitglied Kontakt aufnehmen" klicken.

Vielen Dank fürs Lesen!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden