Abwarten statt auf Zwang Bieten und Kaufen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo Leute,

 

ich möchte hier auch mal allen einen Rat geben die hier bei ebay Bieten. Sicherlich gibt es hier viele die sich schon über überhöte Preise geärgert haben. Warum? Weil Sie keine Geduld beim bieten haben. Man sollte sich ein Limit für den Wunschartikel setzen. Diese Limit auf keinen Fall übersteigen. Wenn es nicht bei der ersten Auktion gleich klappt, dann wartet man eben auf die nächste Auktion. Den Wunschartikel gibt es bestimmt noch häufiger hier bei ebay. Ich habe zuletzt einen Pokerkoffer mit Laserchips 14g ersteigert. Dazu muß ich sagen das mein Limit 10.00 € waren plus Versandkosten. Ich habe über eine Woche gebraucht den Koffer zu ersteigern und ich habe viele Gebote abgegeben. Geduld zahlt sich aus. Jetzt kommt der Koffer zu mir für 10,00€ plus Versand.

Warum habe ich diesen Koffer bekommen? Das meiste hier bei ebay sind Gewerbliche Verkäufer. Die haben immer wieder die gleichen Artikel im Angebot. So kann man schon mal selber spät Abends am Rechner sitzen und bieten. Ab 23.00 Uhr sitzen weniger vorm Rechner wie um 18.00 Uhr. Somit steigen die Chancen den Wunschartikel zu bekommen für den Preis, den man sich als Limit gesetzt hat. Achtet bitte auf die Höhe der Versandkosten und ob das Paket versichert ist.

Ich hoffe hiermit kleine Tips gegeben zu haben.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden